[Vegan Monday] Review: Jean & Len Lippenbalsam Strawberry Smoothie*

on
30 Januar 2017

Nachdem dieser Blog und demnach auch der Vegan Monday nun eine Weile aufgrund meiner Arbeit an meiner Bachelor Thesis pausieren musste, melde ich mich endlich wieder bei euch zurück. Es geht heute konkret mit einer Produktvorstellung weiter - dem Lippenbalsam von Jean & Len in der Duftrichtung "Strawberry Smoothie".

Die Philosophie von Jean & Len trägt das Motto "Was deine Haut berührt, wird ein Teil von dir." Ein Ansatz, der sich segmentübergreifend durchzieht - die Marke bietet sowohl Kosmetik, als auch Reinigungsprodukte ganz "ohne Gedöns" an. Ohne Gedöns bedeutet ein Sortiment ohne bedenkliche Zusatzstoffe. Wie zum Beispiel Silikone, Parabene oder synthetische Konservierungsstoffe. Und im Rahmen dieser Blogreihe: komplett ohne tierische Zusatzstoffe oder Tierversuche! Und das ist bei Lippenpflege tatsächlich gar nicht so einfach, denn die meisten Produkte im kosmetischen Einzelhandel enthalten Bienenwachs und sind somit nicht vegan.


Hardfacts: Preis: 4,99 € - Inhalt: 12 g - Verfügbarkeit: Rossmann, dm, Müller, Kaufland, Veganz und im eigenen Onlineshop


Der Lippenbalsam "Strawberry Smoothie" glänzt mit reichhaltigen, natürlichen Inhaltsstoffen.



Ricinus communis seed oil, cadelilla cera, caprylic/capric triglyceride, rhus verniciflua peel cera, cocoglycerides, prunus amygdalus dulcis oil, helianthus annus seed cera, parfum*, limonene*, tocopherol, bisabolol, ascorbyl palmitate, linalool*, citral*. *natürliche Duftstoffe



Lediglich zwei Inhaltsstoffe müssten kritisch betrachtet werden - "capric triglyceride" und "ascorbyl palmitate". Zwei Inhaltsstoffe, die aus Bestandteilen der Ölpalme hergestellt werden. Weshalb das ein kritischer Aspekt ist, werde ich euch gerne in einem separaten Post in der Sparte "Ethik & Nachhaltigkeit" erklären.

Optisch betrachtet erinnert der Lippenbalsam natürlich ganz stark an die Lippenbalsame von eos. Das ist ein Aspekt, den man gut finden kann oder auch nicht. Ich selbst bin kein großer Befürworter der Kugelform und fand diese auch im eos-Original nicht ansprechend. Ja, es sieht recht fancy aus und sich Inspiration zu holen ist nie verkehrt. Doch ich denke, dass Jean & Len sicher genügend kreative Köpfe in ihrem Team haben, die sich eine ganz eigene, besondere Form für ihr Lippenprodukt überlegen könnten. So bleibt das Produkt einfach optisch nicht hängen; der Signaturelook ist nicht gegeben. Die Umverpackung ist definitiv schön anzusehen. Die großen Erdbeeren machen Lust auf mehr und lassen ein leckeres Produkt erahnen. Zudem fiel mir auf, dass im Gegensatz zu anderen Lippenprodukten auf eine Umverpackung aus Plastik verzichtet wurde. Ein schöner, nachhaltiger Schritt in die richtige Richtung.



Auf dem Deckel des Balsams ist das Motto der Marke nochmals aufgedruckt - "Was deine Haut berührt wird ein Teil von dir!" Ein Strawberry Smoothie wurde ich aber leider nicht. Der Duft des Balsams ist definitiv fruchtig und auch die beerige Richtung lässt sich schnell erahnen - aber einen tatsächlichen Duft der Erdbeere konnte ich so nicht feststellen. Trotz der natürlichen Inhaltsstoffe wirkt der Duft sehr künstlich und erinnert fast schon an einen beerigen Kaugummi oder einen Energydrink mit Beerengeschmack. Da ich sowas ganz gerne trinke ist mir dieser Duft nicht unangenehm, aber eben ganz und gar nicht natürlich.

Der Auftrag ist butterweich und sehr angenehm, legt sich allerdings wie eine dicke Fettschicht auf die Lippen. Dabei werden die Lippen tatsächlich gut gepflegt und sehr zart, für mich persönlich ist das Gefühl allerdings viel zu schmierig. Weitaus unangenehmer empfinde ich allerdings den Geschmack des Produktes. Es schmeckt zum Teil tatsächlich so, wie es riecht - äußerst künstlich. Zusätzlich ist ein bitterer, seifiger Beigeschmack fest zu stellen, den ich so nicht bei einem Lippenprodukt brauchen kann. Nachdem die Umverpackung einen fruchtigen Geschmack versprach und auch der Name mit "Strawberry Smoothie" wirklich verlockend wirkte, so ist das tatsächliche Ergebnis leider enttäuschend.


Der "Strawberry Smoothie" Lippenbalsam konnte mich somit nicht überzeugen. Mit 4,99 € bei 12 g Inhalt ist das Produkt grundsätzlich in einem angenehmen Preisrahmen.

Anzumerken wäre eventuell noch, dass die Philosophie - bzw. die vermeintliche Philosophie - von Jean & Len oft kritisiert wird. Durch das ansehnliche und gut durchdachte Marketing entsteht das Bild einer Naturkosmetikmarke, die zusätzlich auch noch vegan ist. Ganz korrekt ist diese Annahme nicht, da nicht ausschließlich Rohstoffe aus ökologischem Anbau zur Herstellung der Produkte genutzt werden. Auch die allergenen Duftstoffe, sowie der Alkohol, der in diversen anderen Produkten der Marke benutzt wird, werden kritisch betrachtet. Bei allergenen Duftstoffen verstehe ich die Kritik nicht - wie immer nutze ich gerne den Satz: "Nur, weil es Menschen gibt, die allergisch auf Nüsse reagieren, macht es die Nüsse immer noch nicht zu einem schlechten Nahrungsmittel." Zu den weiteren Inhaltsstoffen nenne ich euch gerne etwas in einem Post, der sich um das gesamte Sortiment von Jean & Len dreht, da das nicht direkt mit diesem Produkt in Verbindung steht.


Design sagt jap, Produkt sagt nope.
Was sagt ihr?



*WERBUNG


Kommentare on "[Vegan Monday] Review: Jean & Len Lippenbalsam Strawberry Smoothie*"
  1. der Lippenbalsam sieht echt aus wie der von eos. Tolle Vorstellung.
    Ich folge dir nun über GFC :))

    Liebste Grüße || paapatya

    AntwortenLöschen
  2. Sehr toller Post, den Lippenbalsam wollte ich schon lange mal ausprobieren da er mich optisch auch schon total anspricht! Die Idee mit dem Vegan Monday finde ich übrigens ziemlich klasse.

    Liebste Grüße, Mia von http://takemeback-tothestars.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)