[Limited Edition] essence Blogger's Beauty Secrets: Vintage Rose Palette und Nagellack mit Swatches und Tragebildern*

on
28 Mai 2016

Wann man als Beauty-Blogger weiß, dass man es geschafft hat? Wenn das eigene Produkt in den Regalen der Drogerien nur darauf wartet, gekauft zu werden. Nicht nur das - wenn eine regelrechte Jagd entfacht und man auf allen gängigen Social Media Kanälen davon lesen darf, wie sich alle schon auf der Suche nach der besagten Trend Edition befinden. 

Zusammen mit essence durften vier Bloggerinen ihre ganz eigene Palette und den dazu gehörigen Nagellack designen - eine davon war Beautypalmira, deren Produkte ich euch heute vorstellen möchte.



Bei der Palette von Beautypalmira handelt es sich um eine Lidschattenpalette mit dem schönen Namen "Vintage Rose". Den Namen hat sich die Palette definitiv verdient. Sie erstrahlt in schönen Rosa-Tönen, einem Rosenmuster auf der Vorderklappe und kleinen romantischen Elementen wie Herzchenmotiven. Auch innen wird dieses Design zuverlässig fortgesetzt - zarte rosa- und pinktöne, süße Sprüche wie 'Hello beautiful!' und, natürlich nicht zu vernachlässigen, ein Spiegel, der eine hervorragende Qualität aufzeigt und in einer geschwungenen Form daher kommt, wie man sie auch auf der vorderen Klappseite der Palette finden kann.

In der Palette befinden sich fünf Lidschatten, ein Highlighter, ein Eyeliner und ein Pinsel, der mit seinen beiden Seiten für pudrige, aber auch cremige Texturen geeignet ist. Farblich handelt es sich bei den fünf Tönen um wahre Nude-Helden, die den romantischen, aber doch zurückhaltenden Charakter der gesamten Palette unterstützen.



Mit "shimmer on you" hat man einen kühlen, perligen Ton, der sich hervorragend dazu eignet, um im Augenwinkel zu highlighten oder die Augenbrauen anzuheben. Er ließ sich wunderbar auftragen und ist herrlich buttrig."velvet rose" hat mich optisch zunächst am meisten angesprochen - hier handelt es sich ebenso um einen eher kühlen Ton. Ein Altrosa, das aufgetragen fast schon einen Lilastich aufzeigt. Mit dem matten Lidschatten hatte ich allerdings das Problem, dass er nicht mit meinem eigenen Hautton kompatibel ist und somit auch auf den Swatches nicht in seiner vollen Pracht erstrahlen kann."charming mauve" ist ebenso ein matter Ton, das mit seinem mauve/lila sehr gut mit "velvet rose" zusammen passt.

Mit "hazel eyes" findet man zwar wieder einen matten, aber diesmal doch sehr warmen Farbton, der übrigens eine hervorragende Pigmentierung aufweist."earth & love" zieht mit seinem ebenso warmen Ton direkt nach. Das Schokoladenbraun ist mit feinen, goldenen Glitzerpigmenten durchzogen und ist ein individueller Ton für jegliche Augen-Make-Ups; von alltäglich bis Party! Der "secret key eyeliner" sieht auf den ersten Blick satt schwarz aus. Beim näheren Betrachten erkennt man aber einen bläulichen Unterton, der erst im Spiel mit dem Licht so richtig zu Geltung kommt. Die Haltbarkeit des Eyeliners ist übrigens unschlagbar - nur mit Wasser braucht man es hier nicht versuchen, denn er hält wirklich an Ort und Stelle. Der Highlighter "hello glow!" ist ein Champagnerton mit fliederfarbenen Schimmerpigmenten - er scheint mir ebenso sehr individuell einsetzbar zu sein. Durch seine gute Verarbeitung lässt er sich wunderbar schichten und somit auch nach persönlichem Geschmack intensiver oder schwächer in das Make-Up einbauen.

Womit ich mich wohl nie anfreunden werden kann ist der in der Palette vorhandene Pinsel. Mit meinen eigenen Lidschattenpinseln war die Aufnahme der einzelnen Lidschatten absolut problemlos, mit dem Pinsel in der Palette hatte ich zunächst die Befürchtung, die Lidschatten seien viel zu stark gepresst worden. Die Eyeshadows krümelten und die Farbabgabe war leider sehr schlecht, da der Pinsel kaum etwas an Pigment aufnimmt.



Inhalt: 10,5 g - Haltbarkeit: 12M - Preis: 4,99 €


Mein ganz persönliches Highlight ist der Nagellack, den Palmira von BeautyPalmira sich liebevoll für ihr "beauty secret" zusammen gestellt hat. Bei "02 hello beautiful" handelt es sich um einen rosé-goldenen Lack mit einem Metallic-Effekt. Das Besondere für mich an dem Nagellack ist, dass der metallische Effekt ja nach Lichteinfall absolut verschieden aussehen kann. So wandelt sich die Farbe von rosé über gold zu silber bis hin zu einem warmen bronze.

Die Deckkraft ist nach einer Schicht schon sehr überzeugend, jedoch sieht der Lack erst nach zwei Schichten richtig optimiert aus. Da es sich hierbei um einen metallischen Nagellack handelt, besteht natürlich das Problem des streifigen Auftrags, das sich aber nach der zweiten aufgetragenen Schicht vollständig löst. Der Auftrag wird gleichmäßig und absolut streifenfrei. Der eher dünne Pinsel ist meiner Meinung nach ebenso ein Glücksgriff. Da ich eher dünne Finger mit einem sehr schmalen Nagelbett habe, stellen breite Pinsel für mich oft ein Problem dar. 



Inhalt: 8 ml - Haltbarkeit: 36M - Preis: 1,79 €

Die anderen vier Paletten wurden von Diana von DFashion, Serenas Beautylab und Mary Strikeapose designed. Erste Eindrücke könnt ihr euch auf folgenden Blogs bereits anschauen.

bei Fee van Wonder findet ihr Dianas "touch-up to-go!" Palette
Karin von innenundaussen zeigt euch, wie man Marys "shape and shadow" Palette benutzen kann
Serena zeigt euch ihre "the glow must go on" Palette hier


_____________

Was haltet ihr von der Trend Edition, die von Bloggerinen entwickelt wurde?
Möchtet ihr euch unbedingt etwas davon holen?




*Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt
Kommentare on "[Limited Edition] essence Blogger's Beauty Secrets: Vintage Rose Palette und Nagellack mit Swatches und Tragebildern*"
  1. Das sind doch mal schöne Produkte. Besonders der Nagellack gefällt mir - ich mag metallische Lacke sowieso sehr gerne. ;-)

    Viele Grüße und einen schönen Restsonntag
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total begeistert - hatte Angst, dass die Produkte nur wunderschön aussehen, aber die Pigmentierung nicht so gut ausfällt. Im Gegenteil! Und der Lack ist sowieso absolut mein Geschmack :)

      Den wünsche ich dir auch, vielen lieben Dank :*

      Löschen
  2. Was das für ein Gefühl sein muss, sein eigenes Produkt im Laden zu sehen... oder vielleicht auch in den Favoriten von anderen Bloggern zu finden.
    Für mich sind weder Palette noch Lack etwas, aber das liegt auch nur daran, dass ich keine dekorative Kosmetik verwende, weil ich faul bin und mein Geld lieber für irgendwas anderes spare.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann ich mir auch kam vorstellen! Das ist bestimmt ein wahnsinniges Glücksgefühl und man braucht wohl etwas Zeit, um das wirklich zu realisieren :)

      Löschen
  3. Für mich als Nudeton-Junckie ein absolutes Must Have. Und auch der Nagellack hat eine wunderschöne Farbe.
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  4. great work.. i just follow your blog.
    greetings from Greece.
    www.beautyisallaround6.blogspot.gr

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)