[Blogs of the month] Blogvorstellung März: Zunder, Futter, Stuttgart und weiße Wölkchen.

on
02 April 2016




Der März ist so wahnsinnig schnell an mir vorbei gerast, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! Gefühlt habe ich erst zwei Tagen meinen neuen Job angefangen - in Wahrheit war ich gestern genau einen Monat schon da. Verrückt. Ein wenig Entschleunigung wäre schön; die Zeit rast einfach dahin, man weiß gar nicht mehr, wo sie geblieben ist.
Das wenig an freier Zeit, das mir momentan noch bleibt, das fülle ich soweit wie möglich mit Genuss! Mit Dingen, die mich ganz persönlich erfüllen; auch wenn meine Kosmetiksammlung immer noch wächst und wächst, so ist sie momentan eher zweitrangig für mich. Essen, kochen, Fitness, die Liebe zum geschriebenen Wort. 

So sind die Blogs der diesmonatigen Blogvorstellung eher food-lastig und legen das Augenmerk auf die liebevollen Details des Lebens. Einer meiner absoluten Lieblingsblogs - bzw. Blogazines - ist diesmal ebenso dabei und ich bin sehr glücklich euch diesen und drei weitere wundervolle Schmankerl vorstellen zu können. Klickt euch durch, es lohnt sich!



JUDITH von JUDYSDELIGHT


"Ich bin Judy, wohne in Stuttgart und schreibe auf judysdelight. Hauptsächlich poste ich auf meinem Blog Rezepte. Ganz viel Süßes hin und wieder Herzhaftes. Am liebsten backe ich Cupcakes, aber auch immer mehr unterschiedliche Brownierezepte finden den Weg auf meinen Blog. Ich probiere gerne aus und ich mag es bunt. Am liebsten in Pink. So habe ich mich z.B. im letzten Jahr an Push Pops, Funfetti Cakepops oder Eiswaffelmuffins probiert.

Ich bogge weil es mir Spaß macht. Der Blog ist mein ganz persönliches Kochbuch und ich freue mich immer über Rückmeldungen, wenn jemand etwas nachgebacken oder gekocht hat. Durch das Bloggen habe ich viele tolle Menschen kennengelernt und Freundschaften sind daraus entstanden.
Wenn ich mal nicht online unterwegs bin, erkunde ich gerne Stuttgart und Umgebung, egal ob neue Cafés oder die ein oder andere Sehenswürdigkeit. Man findet doch immer wieder eine Ecke, die man noch nicht so gut kennt."


KATHARINA von WHITECLOUDLET

"Ich bin Katharina, bin 19 Jahre alt und komme aus der schönen Domstadt am Rhein. Mein Blog dreht sich hauptsächlich um Mode und Trends. Immer mal wieder stelle ich aber auch kleine DIY´s und Rezepte vor oder berichte von Events, die ich besucht habe. 
Anders als viele der namenhaften Modebloggs, die es ja mittlerweile zu Hauf gibt, möchte ich meinen Lesern zeigen, dass ich auch ohne die neuste Designertasche und die Valentino Heels gut gestylt sein kann. Ich zeige daher auch nur Outfits und Collagen mit Dingen, die ich selbst jeden Tag trage und in mein Budget als Studentin passen.
Im Fernsehen habe ich die Shopping Queen Bloggeredition verfolgt und mir deshalb die vorgestellten Blogs einmal näher angeschaut. Vorher habe mich nie mit dem Bloggen beschäftigt, mir gefiel die Idee aber von Anfang an so gut, dass ich mich spontan dazu entschied auch damit anzufangen. Weil ich aber so spontan damit anfing, habe ich nicht lange vorher begonnen eine Seite herzurichten und tolle Designs zu entwerfen. Nach gut einem Jahr merke ich aber immer mehr, dass es eben nicht nur um schöne Bilder und gute Texte geht, sondern auch eine gut gestaltete Seite Aushängeschild eines Blogs ist. Deshalb arbeite ich momentan auch fleißig an einem Make-Over für meine Seite.
Für die kommende Zeit möchte ich erstmal mein Studium beenden und in den Beruf starten. Außerdem wird es langsam Zeit flügge zu werden und das Hotel Mama zu verlassen, um auf eigenen Beinen zu stehen. Ich stehe gerade an einem Punkt in meinem Leben, an dem sich in naher Zukunft viel verändern wird. 
Mit meinem Blog möchte ich mich auf jeden Fall weiterentwickeln. Wie eben schon erwähnt, wird sich demnächst einiges verändern und der Blog wird umziehen. Dadurch hoffe ich auch in dieser Hinsicht ein wenig erwachsener zu werden. Ich hoffe, dass ich noch viele tolle Leute durch das Bloggen kennenlernen darf, denn bisher sind mir einige der Mädels schon richtig ans Herz gewachsen!"

ELISA von ELISAZUNDER



"Ich bin Elisa Zunder, 25 Jahre jung und lebe im schönen Sauerland. Hier arbeite ich als Chefredakteurin von ElisaZunder und als  Marketingexpertin, Social Media Managerin und Werbetexterin für mein eigenes Unternehmen.
Mein Blogazine ist eine Plattform für Alltagshelden, Großstadtmiezen und Kleinstadtamazonen. Es gibt so viel Schönes auf der Welt und ich helfe es zu entdecken. Das Blogazine vereint Mode, Design, Musik, Events und Lifestyle gespickt mit ganz persönlichen Geschichten. Ich nehme euch mit auf eine Reise am Puls der Zeit und streue noch etwas Glitzer oben drauf.
Mit dem Bloggen habe ich bereits 2012 während meiner Ausbildung zur Mediengestalterin für Print- und Digtalmedien angefangen. Hier wollte ich in erster Linie eine kreative Plattform für mich selbst schaffen, wo ich mich über meine Texte ausdrücken wollte; denn das Schreiben war und ist schon immer eine große Leidenschaft von mir. Gestartet hat das Ganze als kleiner Tumblr-Blog, der mir schnell zu klein wurde und ich streckte meiner Fühler weiter aus. Bereits ein Jahr später, entschied ich mich die Plattform für den Blog, zu wechseln und ElisaZunder auf Blogger zu hosten. Doch nach einigen Jahren fühlte ich mich dort gestalterisch auch zu eingeschränkt, daher hoste ich meinen Blog nun selbst über WP.org. Inzwischen kann ich für mich selbst sagen, dass die Entscheidung ein eigenes Blogazine ins Leben zu rufen für mich die Beste war, weil ich hier meine Leidenschaft gefunden habe. Inzwischen lebe ich vom Blogazine und meiner Agentur ElisaZunder. Meinen Weg in die Selbstständigkeit dokumentiere ich auch im Blogazine in regelmäßigen Artikeln und leiste somit hilfreiche Tipps zur Selbstständigkeit. Zusätzlich nehme ich euch auf Snapchat (elisazunder) auch mit auf die Reise durch meinen Tag.
Fernab vom virtuellen Leben bin ich ein totaler Wasser-Mensch; denn hier fühle ich mich richtig wohl. Ich gehe im Hallenbad, Freibad oder am liebsten natürlich im Meer schwimmen... für mich gibt es fast nichts Schöneres. Ich verbringe viel Zeit mit meinem Herzbuben und meinen liebsten Menschen. Ich liebe gutes Essen und würde mich generell als Genießerin bezeichnen. Außerdem liebe ich es nicht nur Texte zu schreiben, sondern bin auch immer für ein gutes Buch zu haben. 
Als Person macht mich wohl meine Willensstärke aus, wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, möchte ich es auch umsetzen (was bisher ganz gut geklappt hat). Außerdem bin ich für jeden Spaß zu haben und habe mir das innere Kind bewahrt."

Join Team ElisaZunder Facebook Instagram Twitter Pinterest


 LARA von LIFESAYSHELLO

"Hej, mein Name ist Lara, ich bin sechsundzwanzig und lebe in Berlin. Ich bin eine verrückte Mischung aus Neugierde, Perfektionismus, Kreativität und Ungeduld, reingestopft in ein kleines lachendes Stehaufmännchen.
Auf meinem Blog LifeSaysHello.com schreibe ich über die schönen Dinge, die mein Leben bewegen. Hatte ich eine tolle Idee für neue Wohnungsdeko – erfahrt ihr es. Habe ich eine Karte aus Papier gewerkelt und verschenkt – zeige ich sie euch. Und wenn mir ein Rezept geglückt ist, gebe ich es an euch weiter. Kurzum: hauptsächlich um Backrezepte, Papeterie und DIY.
Nachdem ich ab 2006 eine eigene Seite hatte, auf denen ich selbstgemachte Grafiken wie Avatare etc. angeboten hatte, gab es immer mehr Interaktivität auf Webseiten – Kommentarfunktion sei Dank. Ich stieg dann auf Wordpress um und machte erste Erfahrungen mit persönlicheren Posts. Ich hatte zudem immer weniger Zeit für Photoshop-Experimente und entdeckte dafür neue Hobbies. Und genau über diese blogge ich jetzt.
Aktuell befinde ich mich in der Endphase meines Masterstudiums und arbeite nebenbei in Teilzeit in der PR- und Eventabteilung einer großen öffentlichen Einrichtung. Ansonsten lese ich gern und viel und liebe es, mich in den Straßen Berlins zu verlaufen. Dabei entdecke ich immer wieder tolle Orte, die ich auf dem täglichen Weg nie gefunden hätte. 
Nach meinem Studium würde ich mich über eine Festanstellung im Bereich PR freuen, da ich bislang befristet angestellt bin. Ich liebe die Kommunikationsarbeit und könnte mir damit nicht nur einen Traum erfüllen. Wenn ich mir meinen Blog heute anschaue und ihn mit vor 1,5 Jahren vergleiche, bin ich stolz auf die Verbesserungen. Das kann gern so weitergehen – dank des Feedbacks meiner Leserinnen und Leser bin ich auch selten motivierter gewesen – auch davon kann ich einfach nie genug bekommen."


______________

Du möchtest auch mal hier vorgestellt werden?
Dann melde dich doch einfach per Mail bei mir!
Kommentare on "[Blogs of the month] Blogvorstellung März: Zunder, Futter, Stuttgart und weiße Wölkchen."
  1. Danke für die Vorstellung von so vielen schönen Blogs! Jetzt habe ich den Rest des Abends was zum stöbern, denn bis jetzt kannte ich noch keinen davon.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann warst du sicherlich begeistert, als du vorbei geschaut hast - sind so tolle Blogs dabei! :)

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank für die Vorstellung :-)) Da werde ich doch auch gleich mal bei den anderen vorbei schauen. Liebe Grüße Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr sehr gerne, liebe Judy :) Ich hoffe, für dich war auch noch was dabei :)

      Löschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)