[Kosmetikmord] Aufgebraucht XXL - Januar/Februar/März* - mit Kurzreviews

on
16 März 2016

Wann ich das letzte Mal einen 'Aufgebraucht'-Post für euch hatte, das weiß ich gar nicht mehr so recht (natürlich könnte ich jetzt nachschauen, aber darum geht es ja nicht). Eine halbe Ewigkeit ist seitdem vergangen und ich habe dennoch fleißig Müll gesammelt. Wenn ich jetzt bedenke, dass mein Müll von drei Monaten stammt, dann habe ich letztendlich gar nicht so viel aufgebraucht, wie es hier zu scheinen mag. Gut, ich korrigiere, es sind 2,5 Monate und eigentlich posten nur dumme Menschen sowas mitten im Monat. Ach, ich darf das. Deshalb sind es laut Foto offiziell nur der Januar und Februar ;) Da ist ja noch so viel März vor uns!



L'Occitane Shampoo essential oils - 35 ml - k.A.

Dieses kleine Shampoo habe ich euch bereits in meinem Post über den L'Occitane Adventskalender gezeigt. Zu dem Zeitpunkt gab es von mir nur einen ersten groben Eindruck, der sich aber so (fast) identisch bestätigte. Der Geruch nach Kräutern ging, war jetzt aber nicht so das Gelbe vom Ei. Benutzt habe ich es während meines Kurztrips nach London - wegen der Größe einfach perfekt! Leider kann ich die Wirkung des Shampoos nicht objektiv betrachten, denn schon allein das Wasser in England war für meine Haare ganz arg schlimm.
Das Shampoo hat mich leider auf keener Linie so richtig kriegen können.

NICHT NACHGEKAUFT.



Herbal Essences Shampoo 'Repair my hair' - 250 ml - 1,95 €*

Eins meiner absoluten Aufbrauch-Favoriten! Ich habe generell ein großes Problem mit fliegendem, elektrisiertem Haar. Es nervt nicht nur mich, sondern auch meine Mitmenschen - z.B. im Bus, wenn sie hinter mit sitzen, meine Haare aber fast in ihrem Gesicht hängen... Dieses Shampoo hat meine Haare tatsächlich wieder komplett gebändigt! Meine Haare wurden schön geschmeidig, hingen ganz entspannt an mir runter, chillten hübsch ihr Leben. Momentan bin ich noch am Testen von zwei weiteren Shampoos - sobald die aber leer sind, wird das definitiv mein neues Baby.

NACHGEKAUFT.


Marabu Shampoo Konzentrat Intensiv-Pflege - 100 ml - 3,99 €

Es machte eine PR-Welle durch die Bloggerwelt und beinahe alle waren hellauf begeistert. Dank eines Gewinnspiel bei Steffi von Talasias Dreamz kam ich auch in den Genuss dieses Konzentrats. In der Theorie klang es ja toll: man braucht nur ganz wenig Produkt für ganz viel Haar. Ergo muss man das Produkt nicht so oft nachkaufen, produziert weniger Müll, spart Geld u.s.w.
Wenn allerdings dieses "wenig Produkt für viel Haar" nicht funktioniert, dann fassen die restlichen Argumente auch nicht mehr. Ich habe wirklich wirklich viel mal pumpen müssen, um meine Haare zu waschen. Zugegeben, meine Haare sind recht lang, aber das Verhältnis hat einfach so gar nicht gepasst. Auch mochte ich die cremige Konsistenz nicht so sehr - in dem Punkt bin ich leider ein Gewohnheitstier. Die Wirkung war allerdings phenomenal. Meine Haare wurden plötzlich super pflegeleicht und kamen auch ohne Spülung hervorragend klar. Ich wurde mit dem Konzept dennoch so gar nicht warm.

NICHT NACHGEKAUFT.



Garnier Wahre Schätze Shampoo 'Mythische Olive' - 250 ml - 2,69 €*

Ihr seht das Shampoo direct im Doppelpack - ein Mal habe ich den Rest meiner Mama aufgebraucht, da sie das Shampoo ganz schön doof fand und das zweite wurde mir durch die Garnier Bloggeracademy zugesendet. Über die Wahren Schätze "Honiggeheimnisse" habe ich euch ja bereits hier ausführlich berichtet und mein Fazit fiel doch sehr positiv aus. Bei der 'mythischen Olive' sieht es allerdings anders aus - meine Kopfhaut wurde wahnsinnig trocken und schuppig. Wahrscheinlich ist das Shampoo einfach nicht für meine Bedürfnisse gedacht, zumal ich besonders an der Kopfhaut zu einem eher fettigen Ansatz neige. Naja. Doof.

NICHT NACHGEKAUFT.


L'Occitane Conditioner essential oils - 35 ml - k. A.
Hier direkt das selbe Spiel wie beim Shampoo oben  - nur leider nochmal einen Ticken schlechter. Das Ziel eines Conditioners ist es ja, das Haar kämmbar und geschmeidig zu halten oder zumindest auf den Weg zu bringen. Leider hat es dieser Conditioner kaum geschafft, mein Haar auch nur irgendwie zu bändigen. Wobei so ein Urteil nach nur zwei Anwendungen (für mehr hat es bei meinen langen Haaren leider kaum gereicht) nicht zu sehr auf die Goldwaage zu legen ist. Urteil: naja.

NICHT NACHGEKAUFT.


Balea 1 Minute Sofortkur Pfirsich&Kokos - 25 ml - 0,69 €

Die kleine Kur war ein 'Dekogeschenk' (also etwas, das man zusätzlich als Deko auf das eigentliche Geschenk klebt) von meiner kleinen Schwester. Ihr Budget ist sehr begrenzt, aber ihr Wissen über mich enorm - unter anderem weiß sie natürlich, dass ich alles, was mit Kokos zu tun hat, absolut liebe! Die Kombination aus Kokos und Pfirsich hat es mir hier besonders angetan. Der Duft ist sowas von unschlagbar lecker! Die Wirkung ist auch voll in Ordnung und für den Preis gibt es sowieso nichts zu meckern.

NACHGEKAUFT.


Balea Extra Power Haarspray - 100 ml - 0,65 €

Dieses Haarspray hatte meine Mama mal vor zwei Jahren in ihrem selbstgebastelten Adventskalender von mir drin - leider ist sie sehr eigen, was Haarsprays angeht, und benutzt ungern Produkte, die sie noch nicht kennt. Irgendwann konnte ich mir das arme, ungebrauchte Ding nicht mehr anschauen - da mein Haarspray sowieso schon leer war, habe ich es nun aufgebraucht. Fazit? Joa. Geht. Es bringt etwas Schwung ins Haar und halt es auch eine Weile lang dort, wo es sein soll. Jedoch last die Fixierung recht schnell wieder nach und das Haar wirkt etwas schlapp.
Für Notfälle oder für unterwegs finde ich das Haarspray ganz okay, aber empfehlen kann ich es nicht.

NICHT NACHGEKAUFT.


L'Oreal Elvital Total Repair Spülung - 200 ml - 2,45 €

Die Spülung war gut. Gut ist ein doofes Wort und dummerweise drehe ich mich an diesem Punkt im Kreis. Denn das Produkt ist mir einfach weder besonders positiv, noch negative aufgefallen. Es hat seinen Job als Spülung soweit ordentlich erledigt, roch dabei auch net. Aber nett ist eben nett und bleibt einem nicht länger im Gedächtnis.

NICHT NACHGEKAUFT.


Nivea Deodorant Invisible for Black & White - 150 ml - 1,79 €

Bereits hier beschrieben. Ein Alltime-Favourite!

NACHGEKAUFT.


Nivea Deodorant Fresh Flower - 150 ml - 1,79 €*

Dank des Rossmann Blogger Newsletters durfte ich das Nivea Deodorant 'Fresh Flower' ausprobieren. Der frische Blumenduft war soweit ganz schön und die Haltbarkeit gewohnt klasse - der Hauptgrund für mich, wieso ich fast grundsätzlich zu Deos von Nivea greife.
Zu 'Fresh Flower' würde ich allerdings nicht nochmal greifen. Ich bevorzuge bei Deo nämlich viel mehr einen Geruch nach Frische. Sei das nun Seife, frische Wäsche... wie auch immer. Blumig ist schön, aber das habe ich dann lieber in Form von Duschgel, Bodylotion oder Parfum. Generell spricht aber nichts gegen das Produkt.

NICHT NACHGEKAUFT.


Garnier Deodorant Invisible Black & White 48h - 150 ml - 1,65 €

Im Normalfall gehe ich in der Drogerie einkaufen, um mir Kosmetika zu besorgen. Manchmal hat man aber leider keine Zeit - und wenn man direkt neben dem Discounter wohnt, dann muss man eben zu dem greifen, was dieser so zu bieten hat.
NETTO Markendiscounter führt mein Nivea invisible for black & white eigentlich, aber an einem Tag war der Platz im Regal leider leer. Für ein 'invisible for black & white' war das von Garnier die einzige Alternative und durfte also in den Einkaufswagen. Es hat sich als wirklich gut erwiesen und stellt eine echte Alternative für meinen Holy Grail dar. Auch wenn ich dennoch favorisiert bei Nivea bleibe, so kann ich das Deo ganz klar als Nachkaufprodukt deklarieren.

NACHGEKAUFT.


Rituals... Shanti Shower Duschöl - 200 ml - 8,50 €

Das Duschöl von Rituals... habe ich von einer ehemalig guten Freundin geschenkt bekommen. Ich selbst würde mir wohl nichts von Rituals... kaufen, so gut mir die Produkte auch gefallen - denn gute Duschprodukte kriegt man wahrlich auch für kleineres Geld.
Nichtsdestotrotz war ich sehr glücklich darüber, dieses Duschöl ausprobieren zu können. Auch wenn ich mit einem 'Öl' zum Duschen irgendwie noch nicht ganz klar komme. Aber alles Gewohnheitssache. Der Duft ist definitiv unschlagbar und die Haut im Anschluss sehr gepflegt. Also erfüllt das Produkt soweit alle Anforderungen, die man an so ein Duschöl nur haben kann - doof nur, dass es ein Öl ist und ich (noch) nicht damit klar komme.

NICHT NACHGEKAUFT.

The Body Shop Duschgel Fuji Green Tea - 60 ml - ca. 8 € bei 250 ml

Das gleiche gilt hier wie beim Rituals... Duschprodukt auch - das kleine Fläschschen war bei mir Teil eines Geschenksets, das ich von meinen Schwiegereltern bekommen habe. Überzeugt bin ich vom Produkt aber nicht - es hat meine Haut weder besonders gepflegt, noch hat mir der Duft gut gefallen. Irgendwie roch mir das ganze zu männlich, wenn auch nicht schlecht. Von Grüntee meiner Meinung nach keine Spur.

NICHT NACHGEKAUFT.


L'Occitane Duschgel Verbene - 30 ml - 29 € bei 500 ml

Ein weiteres Reiseprodukt, das mich nach England begleiten durfte. Was Verbene sind, das habe ich zwar beim letzten mal noch gegoogelt, jetzt aber schon wieder vergessen. Shame on me! Für mich riecht das ganze immer noch nach Citrus und ich mag Citrus, muss es aber nicht permanent haben. So weit der Stand der Dinge.
Pflegetechnisch fand ich das Duschgel überraschend gut. Meine Haut war schön weich und fühlte sich wirklich sehr angenehm an. Da aber der Duft für mich etwas sehr Wichtiges ist, würde ein erneuter Kauf für mich nicht in Frage kommen.

NICHT NACHGEKAUFT.


Palmolive Aroma Sensations Duschpeeling 'Feel Glamorous' - 250 ml - 2,45 €

Als Rossmann Produkttester (nicht als Blogger) durfte ich mir schon vor längerer Zeit eins der Palmolive Aroma Sensations Duschpeelings gönnen. Meine Wahl fiel auf 'Feel Glamorous'. Zum einen wegen der tollen Farbe (hallo? pink!), zum anderen auch wegen des Dufts. Sehr süß und sehr fruchtig zugleich. Wie ein fruchtiges Zuckerwattewunderland mit Peelingkörnern.
Die Peelingkörner sind weder zu grob noch zu fein für den Körper - sie peelen die Haut sehr gut, hinterlassen ein wunderbares Hautgefühl und machen wirklich Lust auf mehr. Ich bin sehr entzückt und werde es mir sicherlich wieder holen, sobald meine enorme Sammlung an Duschgelen mal etwas reduziert wurde.

NACHGEKAUFT.


Balea Bodylotion Hawaii Pineapple - 200 ml - 1,25 €

Na, wer erinnert sich noch an diese uralte Limited Edition von Balea? Hawaii Pineapple ist nun ziemlich genau drei Jahre alt und das Aufbrauchen hat sich tatsächlich drei Jahre lang hingezogen. Nicht, weil das Produkt schlecht war - es war voll in Ordnung und der Duft war einfach exotisches Karibikfeeling pur! Lediglich die Konsistenz war mir etwas zu flüssig; ich bevorzuge da doch eher Buttriges. Generell finde ich es ziemlich schade, dass die moisten Bodylotions in viel zu großen Größen verkauft warden. Ich würde eine maximale Größe von 150 ml bevorzugen - das meiste ist ja doch sehr ergiebig und irgendwann geht einem einfach jeder Duft auf die Nerven.

NICHT NACHGEKAUFT.


t by tetesept Badezusatz Pflaume/Warmer Pfeffer - 420 ml - 3,95 €

Eine neue Liebe in meinem Leben ist die komplette t by tetesept Reihe! Ich liebe sie wirklich alle, sogar das eine, das irgendwie nach Gurkensalat riecht. Mit dieser Serie hat mich tetesept vollkommen abgeholt. Nicht nur duft-, aber auch designtechnisch sehr up-to-date. Jede Duftrichtung hat etwas ganz Eigenes und Besonderes. Die Kombination aus Pflaume und Pfeffer hat mir besonders für den Winter richtig gut gefallen. Das Wasser wird vom Badezusatz wunderbar eingefärbt, riecht herrlich und pflegt auch noch zusätzlich.. Ich hole mir nun nach und nach alle Duftrichtungen - ich bin wirklich entzückt!

NACHGEKAUFT.


t by tetesept Badezusatz Pinke Orchidee/Ylang-Ylang - 40 ml - 0,95 €

Die große Liebeserklärung hat diese Reihe schon beim Produkt zuvor erhalten; zugegeben, etwas teuer ist so ein '1-Mal-Paket' verhältnismäßig dann doch. Die große Flasche hat bei mir für zehn Vollbäder gereicht à ca. 4€, hier haben wir ein Vollbad bei ca. 1 €. Das Verhältnis ist wohl klar, der Grund aber natürlich auch, deshalb mecker ich selbstverständlich nicht.
Auch dieser Duft hat mir btw sehr gut gefallen, auch wenn Pflaume/Pfeffer bisher das Besonderste war, in dem ich bisher baden durfte.

NACHGEKAUFT.


tetesept Badezusatz 'Wintermärchen' - 60 g - 0,95 €

Auch schon vor t by tetesept stammten die meisten Badezusätze, die ich so in meine Wanne kippte, genau von dieser Marke. Sie hat sich für mich einfach bewährt. 'Wintermärchen' ist aber wirklich Geschmackssache - sehr zimtlasig. Was zwar im Winter grundsätzlich nicht verkehrt ist, aber zu viel des Guten ist dann eben doch zu viel.
Für ein mal baden war das nun vollkommen in Ordnung, aber wenn ich mir das in großer Flasche für viele Anwendungen vorstelle, naja, hätte ich nicht haben müssen.

NICHT NACHGEKAUFT.



essence nail cuticle softener pen - 5 ml - 2,95 €

Ein Stift, der Nagelhäute weicher machen soll, gehört für mich grundsätzlich zu einer Maniküre dazu. Den Stift von essence hatte ich schon mehrfach in Gebrauch und er hat sich absolut bewährt. Für den kleinen Preis bekommt man ein solides Produkt, das seinen Job wunderbar erfüllt. Wieso er bisher noch nicht in meinen Aufgebraucht-Posts aufgetaucht ist, das weiß ich auch nicht. Immerhin habe ich ihn schon mehrfach immer und immer wieder nachgekauft.

NACHGEKAUFT.

Catrice Prime and Fine Lidschattenbase - 5 ml - 3,99 €*

Diese Base habe ich bereits nachgekauft, da sie mir bisher den besten Lidschattenbase-Job erfüllt hat! Zuvor habe ich mich mehrmals mit der Base von Manhattan begnügt, die mich dann aber doch recht schnell aufgrund des extrem hohen Glitzeranteils genervt hat. Außerdem find ich diesen Pot, in den man mit den Fingern rein datschen muss ziemlich blöd. Hygiene und so. Bei der Base von Catrice sind alle meine Kritikpunkte weg. Ich habe hier einen schönen Applikator, der genau die richtige Menge an Produkt aufnimmt. Die Base hat nur eine leichte Tönung, aber keinen Glitzer - perfekt! Nur die Haltbarkeit könnte noch einen Ticken besser sein, aber vorerst reicht mir auch das.

NACHGEKAUFT.

L'Oreal Paris False Lash Schmetterling Mascara - 7 ml - 12,99 €

Bereits hier getestet. Ist nur wieder bei mir gelandet, weil meine Mama noch eine abzugeben hatte.

NICHT NACHGEKAUFT.

L'Occitane Nagelfeile - Mini - k. A.

Diese Nagelfeile stammt ebenso aus dem L'Occitane Adventskalender. Ich war ja schon von Anfang an etwas skeptisch und sie hat sich als begründet heraus gestellt - die Feile hat sich schon nach sehr kurzer Zeit und nach wenig Gebrauch wahnsinnig schnell abgenutzt. Zunächst schien sie mir ja von der Körnung her ganz in Ordnung zu sein, aber dem war leider nicht so.
Da ich sowieso schon recht viele Nagelfeilen besitze, habe ich sie recht schnell aussortiert - und nun auch weg geworfen.

NICHT NACHGEKAUFT.

Sleek Blush 'Rose Gold' - 8 g - 5,49 €

Mein allerliebster Liebster für eine recht lange Zeit. Mit diesem Blush hat man einfach nie etwas falsch gemacht. Er war alltagstauglich, aber trotzdem etwas ganz Besonderes. Besonders schön fand ich den goldenen Glow, der aber in verschiedenen Lichtern auch ganz verschieden wirkte. Ein güldener Hauch mit ganz viel Frische vereint - mehr kann man sich von einem Blush nicht wünschen. Nachkaufen werde ich mir den Blush allerdings dennoch nicht; bei dekorativer Kosmetik möchte ich einfach lieber stets etwas neues ausprobieren. Außerdem ist meine Sammlung bereits so riesig, dass ich jetzt schon mein ganzes Leben über locker dreifach versorgt wäre.

NICHT NACHGEKAUFT.


Catrice Allround Coverstick '010 nude' - 2,6 g - 2,95 €*

Hier habe ich bereits eine kleine Lobeshymne auf diesen Coverstick gesprochen. Ich liebe den Coverstick immer noch total und habe ihn bereits zwei Mal nachgekauft. Ein Holy Grail ist er zwar immer noch nicht, denn ein wenig habe ich noch zu bemäkeln, dass er eben nicht perfekt deckt - bei stärkeren Rötungen versagt leider auch er und kommt an seine Grenzen.
Aber für die alltäglichen Kleinigkeiten reicht er vollkommen aus und ist vor allem wundervoll hell.

NACHGEKAUFT.


L'Occitane Ultra Rich Face Cream - 10 ml - k.A.

Uuuuuund schon wieder etwas aus dem Adventskalender. Diesmal eine Tagescreme, die es mir besonders wegen ihrer Konsistenz und dem tollen Geruch angetan hat. Blöderweise war diese Creme eher für sehr trockene Haut gedacht und kolidierte damit mit den Bedürfnissen meiner Haut. Ich kenne da meist trotzdem nichts und benutze solche Cremes bis zum Schluss; mir ist es einfach zu schade um die Produkte!
Geschadet hat mir diese Creme nicht, aber wirklich geholfen genauso wenig. Meine Haut fettete einfach viel zu sehr nach und so war ich doch recht froh, dass das nur eine Probiergröße war.

NICHT NACHGEKAUFT.

H&M Foot Scrub Peppermint - 50 g - 1,99 €

Dieses Fußpeeling habe ich mir im Sale für nette 0,99 € gekauft und habe den Kauf auch gar nicht bereut. Das Peeling peelte meine Füße nicht nur ausgiebig, nein, die Minze wärmte meine Füße zudem noch. Dank des Verschlusses konnte man die Packung auch optimal wieder verschließen, um den Inhalt auf mehrere Anwendungen aufzuteilen. So hatte ich tatsächlich drei Mal das große Vergnügen, sehr zarte Füßchen zu haben. Ich bin sehr zufrieden gewesen und sobald es mich wieder in den H&M verschlägt, dann werde ich mir dieses Peeling sicherlich wieder kaufen.

NACHGEKAUFT.

Garnier Mizellen Reinigungstücher - 25 Stück - 1,95 €

Eine ausführliche Review findet ihr hier.

NICHT NACHGEKAUFT.

Synergen Chill Out Tagescréme für alle Hauttypen - 50 ml - 1,95 €

Diese Creme ist wirklich alt - wenn mich nicht alles täuscht, war sie ca. 2013 im Handel. Ich habe sie war ca. 1,5 Jahren in einem Tauschpaket bei Kleiderkreisel ertauscht. Der Tigel war zu dem Zeitpunkt fast komplett voll und bei einer Creme für Mischhaut dachte ich, etwas Gutes für meine Haut gefunden zu haben. Naja, so wirklich gut war sie leider nicht - auch hier hat meine Haut viel zu stark nachgefettet. Ich weiß gar nicht, wie ich es geschafft habe, diesen Tigel dennoch leer zu kriegen.

NICHT NACHGEKAUFT.

Cadea Vera Peel-Off-Maske - 10 ml - 0,40 €

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, der weiß, dass ich am allerliebsten Peel-Off Masken benutze. Ich liebe einfach dieses Gefühl, wenn man sich diese zweite Haut vom Gesicht zieht. So wirklich reinigend ist sie zwar nicht, aber am ersten Tag nach dem Benutzen fühlt sich meine Haut immer sooooo aalglatt an - ich liebe einfach dieses Gefühl! Deswegen kaufe ich diese Maske immer und immer wieder nach. Besonders gut finde ich, dass diese Maske (Eigenmarke von Müller)  nicht so sehr brennt wie viele andere Peel-Off Masken. Ein wirklich gutes Produkt.

NACHGEKAUFT.

Clarins HydraQuench Cream-Melt - 5 ml - 35 € für 50 ml

Als Goodie zu meiner letzten Douglas-Bestellung habe ich mir dieses Clarins-Pröbchen ausgesucht. Aber auch nur, da es nicht wirklich etwas Besseres für mich zur Auswahl gab. Denn auch hier handelt es sich um ein Produkt, das speziell für trockene Haut ausgelegt ist. Ich hatte allerdings das Glück, dass diese Creme zwar nicht hilfreich, aber auch nicht weiter schädlich war - in anderen Worten: ich sah nicht aus wie eine Speckschwarte.
Dass das allerdings nicht dazu reicht, mir ein Produkt wieder anzuschaffen, das brauche ich wohl an dieser Stelle nicht erwähnen.

NICHT NACHGEKAUFT.

Rival de Loop Augen Make-Up Entferner - 50 ml - 1,49 €

Ich musste gerade im Internet recherchieren, wie alt dieser Augen-Make-Up-Entferner überhaupt ist - anscheinend stammt er von 2012! Krass! Was für Raritäten man immer wieder bei mir findet. Auch den hier habe ich durch ein gebrauchtes Wanderpäckchen erhalten. Der Entferner war ganz gut, das Make-Up wurde hervorragend entfernt. Nur leider ist er so ölig gewesen, dass meine Haut so gar nicht mit dem Produkt klar kam. Eigentlich bin ich schon ziemlich doof, dass ich ihn überhaupt bis zum Schluss aufgebraucht habe. Aber naja, so bin ich eben.

NICHT NACHGEKAUFT.


_____________

Puh, das war eine ganz schöne Menge an Produkten, die ich euch heute gezeigt habe.
Kennt ihr eins dieser Produkte?
Habt ihr ähnlich oder sogar ganz gegensätzliche Erfahrungen gemacht?
Was habt ihr derletzt so aufgebraucht?

Setzt mir doch gerne eure Links in die Kommentare :)


* alle mit Sternchen markierten Produkte sind PR-Samples und wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt
Kommentare on "[Kosmetikmord] Aufgebraucht XXL - Januar/Februar/März* - mit Kurzreviews"
  1. Also das Shampoo von Garnier "mythische Olive" mochte ich auch nicht soo gerne. Da hatte ich schon besser. Das Deo von Nivea mag ich dagegen total gerne mit dem blumigen Duft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würdest du dieses Deo denn auch als DAS Deo bezeichnen? Oder hast du ein anderes, dass du noch lieber magst?

      Löschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)