[News] GFC wird nun tatsächlich eingestellt - wie ihr mir sonst folgen könnt!

on
27 Januar 2016



Ich habe wirklich viele wundervolle Posts für euch im Petto, wer mir aber per Instagram folgt, der weiß, dass ich momentan mitten in der Prüfungsvorbereitung stecke und dadurch der Blog nun wieder ein klein wenig hinten anstehen muss. Am Freitag erwartet euch aber natürlich trotzdem der nächste Post unserer kleinen 'Gedankenflug' Kolumne, die sich diese Woche mit dem Thema: 'Männlichkeit 2.0: Wann ist ein Mann ein Mann?' beschäftigt. Ihr könnt gespannt bleiben!

Nun aber zurück zur Überschrift: schon seit Jahren hält sich das Gerücht, dass GFC nach und nach abgestellt wird. Die Panik war jedes Mal groß, aber irgendwie ist nie etwas passiert. Jetzt scheint es aber tatsächlich so weit zu sein - GFC sortiert seine Nutzer aus, Blogs werden automatisch aus Listen gelöscht und die Leser verschwinden, ohne dass sie es selbst wollen. So habe ich trotz immer größer werdendem Traffic, Unique Visitors und Kommentaren teilweise rapide sinkende Follower-Zahlen ei GFC und nachdem ich nun mitbekommen habe, dass ich nicht die einzige bin, weiß ich, dass das nicht an der Qualität liegt, die ich hier abliefere. Wer also weiterhin locker und flockig unterhalten werden möchte, der möge mir doch auf den vielen anderen Plattformen folgen, die ich für euch anbiete. Ich freue mich über euch alle so unfassbar arg und es gibt kaum etwas Schöneres, als mich mit euch austauschen zu können.


Bloglovin - Google+ - Instagram - E-Mail (siehe Sidebar) - Facebook


Des weiteren würde ich mich sehr über ein Feedback freuen, was den momentanen Lauf der Dinge zwecks 'Fräulein Bird' angeht. Wie empfindet ihr diesen Blog nun mit all seinen Änderungen? Und passend natürlich dazu auch Instagram, das sich direkt mitverändert hat - yay or nay?

Kommentare on "[News] GFC wird nun tatsächlich eingestellt - wie ihr mir sonst folgen könnt!"
  1. Waaaaas? GFC wird endgültig abgeschafft? Na gut, nach dem ersten Schock finde ich es dann doch nicht mehr soooo schlimm... :D Die meisten meiner GFC Leser sind wahrscheinlich eh nicht mehr richtig aktiv. =/ Viele Mädels lesen meinen Blog über Bloglovin. Ich kann den Verlust also verkraften! :p Komisch wird es dennoch sein.. Bleibt die Bloggerliste auf der Startseite von blogger.com denn trotzdem bestehen?

    Liebe Grüße :))
    Mareike von mareikeunfabulous.de

    P.S.: Ich melde mich morgen soooofort bei dir, wenn ich deinen Gedankenflug-Post gelesen habe!!! :p :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich weiß auch nicht, es war von anfang an mein erstes Tool, mit dem ich Leser erfasst habe. Eine Zahl, die mich ständig hier auf dem Dashboard verfolgt... es war für mich immer DIE Zahl. Wird schon seltsam :)

      Löschen
  2. Ich hab das jetzt schon öfters gelesen, aber wo kommt denn die Info her? Was Offizielles hab ich dazu noch nicht gesehen.. Allerdings sind auch meine Followerzahlen in letzter Zeit komisch, soweit würde das dann für mich schon Sinn machen.
    Aaaah, andere Plattformen müssen her -.- :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt eine offizielle Meldung und die habe ich auch schon gelesen in der ganz offiziellen Form, aber ich kann das einfach nicht mehr finden :o

      Löschen
  3. Das wird schon seit Jahren immer wieder so gemacht, auch bei YouTube. Ich bin mir nicht sicher, ob es tatsächlich abgeschafft wird. Die löschen einfach inaktive Accounts. :)
    Ich glaube erst, dass es verschwindet, wenn es ein öffentliches Statement von Google gibt. Bloss nicht stressen lassen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich bin einfach nur ganz arg gespannt, inwiefern sich das auswirken wird auf die Aktivitäten auf dem Blog :/

      Löschen
  4. Hey, ich habe vor kurzem erst deinen Blog entdeckt und finde sowohl Instagram (da bin ich unter carinaaa12345 zu finden) als auch Blog an sich wunderbar. :-) weiter so!

    Heute habe ich mich wieder in meinen Blog verloren und endlich das neue Design erstellt - ganz ohne GFC Widget. Ich wünschte, es würde weiterhin darüber laufen, da ich G+ ehrlich gesagt doof finde. Aber damit müssen wir leben und meine Follower können mich auf mindestens 5 anderen Wegen erreichen, so wie fast jeden heutzutage. Deswegen finde ich es erträglich, wobei ich an meine Anfänge zurückdenke, und wie mir diese Zahl so wichtig war...

    Liebe Grüße, Carina von ArtOfCarina <3

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)