[Beautyhaul] Ich bin eine Schnäppchenqueen + erste Eindrücke

on
12 Oktober 2015


Ich bin definitiv keine Einkaufs-Trulla. Ich liebe liebe liebe es, bummeln zu gehen. Und ja, ich liebe es eigentlich auch, alles auf der Welt erdenkliche zu kaufen. Meistens tu ich es aber nicht, da ich traurigerweise viel zu vernünftig geworden bin. In diesem Haul habe ich aber so herzlich wenig ausgegeben, dass ich doch furchtbar stolz auf mich und superglücklich bin. So viel Schönes!



Was ich euch noch als Tipp weiter geben möchte, ist das aktuelle Extra der Maxi - ihr erhaltet einen Sally Hansen Nagellack in Originalgröße gratis dazu. Im Normalfall kostet er in der Drogerie  knapp 9 €. Zusammen mit der Zeitschrift zahlt ihr hier nur 2,70 € und macht mal wieder ein unglaubliches Schnäppchen. Generell hauen sehr viele Zeitschriften momentan ein heißes Goodie nach dem anderem raus. Die Jagd ist natürlich sehr wild, auf Instagram sieht man, wie sie wie die Kranken die Printregale leer kaufen - bei neun erhältlichen Farben ist es ja auch verständlich, dass man durch halb Deutschland fährt, um sich neun Zeitschriften zu kaufen. Nicht. Ich finde es eher sehr erbärmlich, was ich da auf Instagram teilweise erlebe und bin einfach nur sehr über mein Exemplar glücklich, das mir mein Freund mitgebracht hat. "550 All Fired Up" ist ein reines Feuerrot; lustigerweise hatte ich den Lack schon mal, da ich damals die allererste Müller-Look-Box gewonnen habe. Allerdings hat sich eine Freundin den Lack so sehr gewünscht, dass ich ihn ihr ungebraucht geschenkt habe. Jetzt ist er wieder bei mir - ich glaube, das muss Schicksal sein.




Ihr habt es sicherlich schon mitebkommen - Manhattan hat das komplette Nagellacksortiment umgeschmissen! Von Fläschchenform, über Pinsel, über Farbsortiment, über Formulierung des Lackes - alles ist neu und vollkommen überarbeitet. So eine Neuheit kann man sich ja nicht entgehen lassen; erst recht nicht, wenn man fette Aufsteller mit "Kauf drei, zahl zwei" sieht. Mit meiner Schwester zusammen haben wir uns für die drei Farben entschieden - "010 paint it white" ist ein strahlendes, reines Tipp-Ex-Weiß ohne Schnickschnack. Ich selbst hätte den Lack wohl nicht gewählt, aber meine Schwester war ganz scharf darauf. Wahl Nummer zwei fiel auf "350 meow-tyful"; ein magenta mit wahnsinnig viel Schimmer und ein Ton, der für mich etwas ganz Besonderes ist. Mein ganz persönliches Herz hat allerdings der Ton "250 be a queen!" bewegt - ein Nudeton, leicht rosé, absolut mein Beuteschema. 
Vom Auftrag her bin ich total glücklich! Der relativ breite Pinsel füllt meine Nagelbreite perfekt aus. Ich muss eigentlich nur ein Mal drüber gehen und schon ist alles ausgemalt. Nach nur einer kurzen Trockenzeit kann die zweite Schicht drauf und das Ergebnis ist einwandfrei. Mein erster Eindruck ist wirklich top, aber näheres gibt es erst nach einer längeren Testphase. Für 10 ml zahlt ihr 3,49 €.


Bei Müller konnte ich diese drei Schnäppchen ergattern. Die Aveo Pflegedusche "Sail Away" ist eine Limited Edition, die sich nun wohl aus dem Sortiment verabschiedet und daher nur noch 50 cent kostet. Für 300 ml einfach nur unschlagbar - allerdings muss ich warnen. Wer nicht auf künstliche Düfte steht, der sollte hier auf keinen Fall zugreifen. "Der milde Duft nach frischen Erdbeeren" ist viel eher ein krass künstlicher Erdbeersirup; aber ehrlich, ich steh' drauf.
Auch die Masken waren auf jeweils 40 cent reduziert - bei Masken habe ich keine großen Ansprüche; ich mag es einfach, welche aufzutragen und beim Wort 'Peel-Off' hat man mich sowieso.


An diesen wunderschönen Flaschen kam man die letzten Wochen ja auf Instagram kaum vorbei. Designtechnisch hat sich tetesept hier einfach absolut übertroffen und ließ mein Verpackungsopferherz wahnsinnig schnell schlagen. Ich bin schon mehrfach um die vier verschiedenen Düfte der Badezusätze herum geschlichen, aber 3,95 € (für 420 ml) waren mir einfach zu viel - bis ich nun beim Rossmann am Aufsteller kleiner Coupons entdeckt habe, durch die man einen Euro Rabatt auf eine Flasche t by tetesept erhält.
Obwohl ich wirklich alle vier Düfte wunderbar finde, fiel meine Wahl auf 'Pflaume - warmer Pfeffer'. So viel Winter habe ich schon lange nicht mehr in einer Flasche gerochen. Ich bin total hin und weg und kann die Badezusätze einfach nur weiter empfehlen.


Den Sale bei H&M habe ich natürlich auch nicht an mir entgehen lassen - allerdings habe ich meine Kleidung online bestellt und widme ihr einen eigenen Post. Heute zeige ich euch aber meine drei Teile, die ich noch in der Königsstraße in Stuttgart ergattern konnte für zusammen nicht mal drei Euro! Die zwei Schlüppis aka 'Mid Waist Hotpants' habe ich für jeweils einen unglaublichen Euro erstanden. Sicherlich sind das keine superhoten Dessous, aber den Schnitt finde ich so gemütlich und diese Stoffzusammensetzung auch noch super angenehm auf der Haut. So mussten also beide Farben in mein Tütchen. Für weitere 99 cent durfte sich ein Fußpeeling dazu gesellen - wahrscheinlich werde ich es mal morgen auf meinen Füßchen testen. 2,99 € für drei tolle Produkte - herrlich, oder?


Die Michalsky Berlin Parfums sind im Gegensatz zu allen anderen Produkten nicht selbst gekauft - ich hatte das wundervolle Glück, dass ich beim dm Produkttester ausgewählt wurde! Das EdT for men hat mein Herzblatt natürlich mit offenen Armen empfangen - das EdP for women ist einfach das beste Parfum, an dem ich seit einer Ewigkeit gerochen habe. Mein Lieblingsparfum war schon immer "Envy me" von Gucci - aufgrund des hohen Preises habe ich es mir aber nie kaufen können. Dieser herrliche Lilienduft hat mich einfach umgehauen - und das gleiche passierte mir bei diesem Michalsky Parfum. Es hat bei mir einfach genau auf den Punkt das getroffen, was ich so sehr liebe.
Das männliche Parfum finde ich ganz nett, aber halte es auch für nichts Besonderes. Für 25 ml zahlt man 13,95 €. Ein für mich hammer Preis!


Last but not least stelle ich euch mein neues Lippenstift-Schätzchen vor. Als Beautyblogger kam ich ja auch nicht umhin, das Sortiment der neuen dm-Eigenmarke 'Trend it up!' zu durchforsten und landete ganz schnell bei einem sehr schönen Rosenholzton '020' aus der Ultra Matte Reihe. Super ultra matt ist er ja wirklich nicht und die Haltbarkeit ist nicht so der Burner, aber die Farbe ist so herrlich, dass ich jedes Mal dahin schmelzen könnte! 2,25 € für 4,2g Lippenstift sind aber eine gute Preislage und ich möchte den Lippenstift auch wirklich nicht missen.

_________________________________

Was habt ihr die letzte Zeit in den Drogerien geshoppt? 
Habt ihr spezielle Tipps für mich? Bin gerne für alles offen! 
Besonders für tolle Schnäppchen oder spezielle Winterdüfte!





Kommentare on "[Beautyhaul] Ich bin eine Schnäppchenqueen + erste Eindrücke"
  1. Über den Sally Hansen Nagellack habe ich mich auch wahnsinnig gefreut. All Fired Up besitze ich schon, daher fiel meine Wahl auf RedZin - das dunkle Rot. Den Grauton fand ich aber auch schön :)
    Ich muss nun auch endlich mal einen Blick auf die neuen Manhattan Nagellacke wagen. Die Fläschen sehen aber definitiv viel viel besser aus. Ich mochte diese sehr eckigen Flaschen zuvor gar nicht. =/

    Viel Freude mit den neuen Produkten :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viiiielen Dank! :) Die neuen Fläschchen sind auch einfach soooo viel praktischer! Diese doofe Ecke hat mich immer so gestört :D

      Löschen
  2. Die neuen Tetesept Bäder will ich unbedingt bald ausprobieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir nuuuuuur dazu raten! Die Düfte sind so unschlagbar!

      Löschen
  3. Die Manhattan Nagellacke muss ich auch noch unbedingt testen! Die sehen ja toll aus! :)

    Grüße,

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Es gibt - wenn ich mich nicht täusche - 42 wunderschöne Farben. Also sollte wirklich für jeden etwas dabei sein :)

      Löschen
  4. Nach den Lacken sollte ich auch mal schauen. Aber irgendwie bin ich dann doch immer zu vernünftig und denk mir: du hast genug. Die kannst du eh nicht alle aufbrauchen... ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, weißt du, so viele Nagellacke haben mir einfaach schon den Tag gerettet, nur weil sie hübsch und nun meins sind... das ist doch die schönste (und günstigste) Art, sich einfach etwas Gutes zu tun :)

      Löschen
  5. Die neuen Manhattan Nagellacke rufen auch schon nach mir, das Design ist auch sehr edel :)

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)