[Blogparade] Girls meet Valentines Day

on
12 Februar 2015



Als letzte in der Runde schließe ich nun mit meinem Post unsere Valentinstags-Blogparade "Girls meet Valentines Day" ab - die anderen tollen Beiträge verlinke ich euch nochmals am Ende des Beitrags, aber zuerst muss ich euch mit rosa Glitzerherzchen bewerfen - denn sowas tu ich gerne am Valentinstag.



Noch ist es nicht so weit, aber am Samstag dreh ich dann vollkommen den Rosa-Swag auf - um euch einen kleinen Einblick in meine rosarote Welt zu schenken und euch noch kurz vor dem Date eventuell eine kleine Inspiration bieten zu können, gibt es von mir ein einfaches und doch hinschauenswertes NOTD!

Hierfür benutzt habe ich folgende Lacke und ein Dotting Tool, das ihr z.B. sehr günstig von essence ergattern könnt.


Als Basislacke durften der weiße Lack aus der "p2 miss french" Reihe und der zart rosa-lilane "p2 last forever - 160 love connection" dienen. Leider ist der weiße Lack schon ziemlich eingetrocknet und hat beim Lackieren unschöne Fäden gezogen - ich hoffe, das verzeiht ihr mir.



Zum Dotten durften diverse Lacke der rosa-lilanen Farbfamilie ins Spiel kommen - auf dem Bild oben seht ihr von links nach rechts: p2 "I feel pretty" LE "020 candy cane", p2 last forever "140 flirt with me", Catrice "83 All you need is pink", L'Oreal Color Riche "504 insolent magenta", essence "133 oh my glitter!" und essence "26 break through".
Natürlich könnt ihr aber bei den Farben frei variieren - was eben euer Nagellackkistchen im Bereich rosa, pink und lila so hergibt. 

Nun dottet ihr abwechselnd verschiedene Farben in der Form eines Herzens - besonders schön wird es, wenn ihr auch verschiedene Dotgrößen benutzt, so wirkt das ganze plastischer und wird zum echten Hingucker. Keine Sorge - es ist gar nicht so schwierig! Ich bin auch eher eine mit ziemlich zittrigen Händen und dennoch finde ich das Ergebnis ganz anschaulich.





Nun streiten sich die Geister ja um den Valentinstag - nötig, wunderschön oder einfach nur total blöd, sich einen Tag der Liebe festzulegen? Ich persönlich liebe den Valentinstag, aber auf meine ganz eigene Art und Weise.
Ich halte nichts von großartigen Geschenken, Rosensträußen, Riesenbären oder teurem Schmuck. Darauf kann ich um ehrlich zu sein auch das ganze Jahr über verzichten. Was ich brauche, das sind Kleinigkeiten, die mir zeigen, dass ich wichtig bin. Dass mir zugehört wird. Dass die Liebe doch eigentlich zwischen jeder kleinen Kleinigkeit im Alltag steckt. Wenn er mir nach Feierabend mein Lieblingsgetränk mitbringt, wenn er mir Vesper für die Uni macht, wenn er mich nach sechs Jahren immer noch verliebt anschaut und Herzchenaugen kriegt.
Das ist Liebe. Und ich denke, dass so ein Tag wichtig ist - nicht, um diesen puren Konsum nachzugehen. Nein, aber einfach mal einen Tag zu haben, den man wirklich dem anderen widmet. Wenn das Leben doch so schnell und hektisch ist, dann ist das doch die schönste Möglichkeit, sich einfach mal gemeinsam Zeit zu nehmen.

Mein Freund und ich machen dieses Jahr genau das gleiche, wie schon die letzten Jahre - es hat sich bei uns so ergeben, dass wir am Valentinstag immer zu Pizza Hut gehen, gemeinsam eine Pizza mit Käse im Rand essen und glücklich sind. Ohne viel Kitsch nach außen, aber mit unendlicher Liebe im Herzen. Pizza Hut ist nicht romantisch? Doch, denn es geht genau um das, was da im Herzen passiert und nicht, was man von außen sieht.

Trotzdem kriegt mein Herzblatt natürlich eine Kleinigkeit - Kekse in Herzform. Denn er liebt Kekse und die Liebe, die ich hinein gebacken habe :)



Was bleibt mir jetzt noch zu sagen, außer:





Ich wünsche euch jetzt schon einen wunderschönen Valentinstag, egal wie ihr ihn verbringen werdet. Ob auf Rosen gebettet oder beim vergiften glücklicher Paare im Park. Do more of what makes you happy.






7.2. - Rabeas Beauty Tipps







Kommentare on "[Blogparade] Girls meet Valentines Day"
  1. Wirklich ein sehr süßer Beitrag... ich find Pizza Hut auch romantisch XD kommt halt immer drauf an, mit wem!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht wahr? :) Es ist immer eine ganz persönliche, eigene Sache :)

      Löschen
  2. Wow, was ein toller Post!
    Ich find dein Nageldesign wunderschön - das Herzchen aus den vielen verschiedenen Dots ist zu niedlich und mal was anderes als dieses Glitzer-Nude-Gedöns, das so viele in der Valentinszeit tragen.

    Und die Plätzchen... Die sind zum Anbeißen. Richtig schön anzusehen. :)

    Ich wünsche dir einen schönen Valentinstag liebe Lisch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh, vielen herzlichen Dank! So ein lieber Kommentar :))

      Löschen
  3. Hallo,

    Deine Nägel sehen toll aus und die Farben sind toll ausgewählt. Werde ich demnächst auch einmal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süßes Nageldesign! :) Und so einfach :)

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)