Catrice 3-Step-System| Nagelpflege | und die schönste, neue Nagellacknuance

on
14 Januar 2015




Nachdem ich mich nun ein paar Tage nicht bei euch gemeldet habe, wird es die nächsten drei Wochen lang auch nicht besonders viel von mir zu hören geben - ich bin momentan mitten in der Prüfungsvorbereitung und ich hoffe, dass ihr dafür Verständnis habt. Danach habt ihr mich aber voll und ganz wieder (und wow, ihr seid schon über 300 per GFC!!!). Bevor ich mich aber absolut in die weite Welt des Lernens verziehe, möchte ich euch noch gerne das innovative 3-Step-System von Catrice vorstellen, das eine bis zu 7 Mal längere Haltbarkeit als sonst suggeriert. Wie das Ergebnis ausgefallen ist seht ihr am Ende des Posts.

Bevor nun aber frisch lackiert wird, müssen die Nägel auch fein gepflegt werden - auch hierzu habe ich einige der neuen Catrice Produkte benutzt. Zu allererst kam die neue 3in1 Expert Mirror Shine  Feile zum Einsatz. Mit drei verschiedenen Oberflächen kann man sowohl kürzen, formen und zum Schluss noch auf Hochglanz polieren. Meine Nägel hatten diese Prozedur dringend nötig, dann außer das Desaster mit neuen Farblackschichten zu kaschieren habe ich letzte Zeit nicht viel mit ihnen gemacht. Also bitte nicht beim Anblick meiner Nägel im Rohzustand erschrecken!


Bereits nach der Hochglanzpolitur finde ich meine Nägel doch wieder ziemlich ansehnlich; dieser Mirror-Effect kommt tatsächlich sehr schnell zum Vorschein und zaubert im Nu einen sehr gepflegten Eindruck.

Preis: 1,99 €

Im Anschluss wagte ich mich  an das Entfernen meiner Nagelhäute - ob ihr es glaubt oder nicht: Das war mein erster Mal. Ansonsten schiebe ich sie nur leicht nach Hinten und das reicht mir vollkommen. 
Mit dem festen, abgeschrägtem Applikator lässt sich das Gel wunderbar auf die Nagelhäute auftragen, nach 15 Sekunden sollte sich die Nagelhaut gut entfernen lassen - das funktionierte leider nur mäßig gut, wie ihr an meinem Ringfinger erkennen könnt. Wichtig ist, dass man sich nach der Anwendung die Hände wäscht aufgrund des Alkali-Gehaltes. Trotz dem kleinen, nicht ganz perfektem Ergebnis auf meinem Ringfinger bin ich doch leicht entzückt nach meinem ersten Mal Nagelhautentfernung. Was für einen Effekt das doch ausmacht!


Inhalt: 10 ml - Haltbarkeit: 6M - Preis: 2,99 €


Nun waren meine Hände auch bereit für das revolutionäre 3-Step-System. Step 1 besteht aus dem Auftrag einer Schicht das Ultra Stay & Gel Shine Base Coats, der vor allem für eine längere Haltbarkeit und dem Schutz vor Verfärbungen dienen soll.



 Inhalt:
10 ml - Haltbarkeit: 24M - Preis: 3,49 €

 Bei Step 2 wählt man einen Catrice Ultimate Nail Lacquer seiner Wahl - meine Wahl fiel natürlich auf den Lack, den ich euch bei den neuen Farbnuancen zunächst vorenthalten habe. "83 All You Need Is Pink" - ein wunderschön strahlender Pinkton mit feinen Glitzerpartikeln, in den ich mich sofort verliebt habe. Auch er hat eine hervorragende Deckkraft - dennoch habe ich zwei Schichten aufgetragen.


 

Zwischen den zwei Farblackschichten durften auch die neuen Speed Dry Drops zum Einsatz. Bisher habe ich nur die Speed Dry Drops von p2 benutzt und fand sie zwar praktisch, aber leicht unhandlich aufgrund der Gummipipette - bei dem Produkt von Catrice funktioniert die Aufnahme der Flüssigkeit durch das simple Drücken auf einen Knopf, der einen Unterdruck im Pipettenröhrchen entsehen lässt und somit die Flüssigkeit hoch gezogen wird. Durch das "Knopf-drücken" kann man nun viel flexibler sein und muss gar nicht so sehr auf die frisch lackierten Finger acht geben.
Ganz nebenbei helfen die Tröpfchen tatsächlich beim viel schnelleren Trocknen. Wer also beim Lackieren schnell den Geduldsfaden verliert, dem kann ich dieses Hilfsmittelchen sehr empfehlen.



 

Inhalt: 10 ml - Haltbarkeit: 36M - Preis: 2,99 € - exklusiv in der Müller 2m-Theke



Als Finish folgte nun natürlich noch Step 3 - ein abschließender Top Coat, der die Farbe versiegeln und die Haltbarkeit somit maximieren soll. Und das ganz ohne Gellampe. Das Handling war super einfach, streifenfrei und very shiny. Absolut nach meinem Geschmack.



 Inhalt: 10 ml - Haltbarkeit: 24M - Preis: 3,49 €



 Doch die große Frage ist und bleibt: Was war denn nun mit der Haltbarkeit?

Eine "bis zu sieben Mal längere Haltbarkeit" waren meiner Meinung nach viel zu hoch gegriffene Worte. Nach bereits vier Tagen sah man beim näheren Hinsehen an der linken Hand leichte Tipwear und an der rechten Hand fing das Splittern schon richtig an.



 

An Tag 6 war dann mein persönliches Limit erreicht - hier seht ihr nur ein (leider schlecht mit Blitz) fotografiertes Bild meiner linken Hand; die im Vergleich zu meiner rechten noch tipptopp aussah.




Mein Fazit ist, dass ich das neue 3-Step-System gar nicht schlecht reden möchte. Ein Nagellack hält meist gut zwei Tage bei mir, wobei da bereits leichte Tipwear auf jeden Fall zu erkennen ist. Hier hatte ich das doppelte an einwandfreier Haltbarkeit, wovon ich persönlich schon mehr als angetan war. Das große Versprechen wird hier definitiv nicht eingehalten, aber zufrieden stellend ist das Ergebnis meiner Meinung nach dennoch.

________________________


Vereinzelt wurde das 3Step-System schon in den Drogerien gesichtet.
Habt ihr es euch schon gekauft und ausprobiert?
Oder wollt ihr es noch tun?






Kommentare on "Catrice 3-Step-System| Nagelpflege | und die schönste, neue Nagellacknuance"
  1. Du hast einfach so schöne Nägel, da würde ich gar nichts mehr drauf tun, außer Nagellack :-)

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir war es bis jetzt auch wie bei normalem Nagellack ;) Aber ich finde es einfach schwierig so im normalen Alltag, beim Arbeiten, Abwaschen und Co. Das geht nunmal nicht spurlos an den Nägeln vorbei.
    Vom neuen Gel Like Topcoat find ichs aber wirklich blöd...der ging bei mir schon am nächsten Tag ab. Vielleichts liegts aber auch am Unterlack, wobei ich einmal den pflegenden und einmal den härtenden aufgetragen habe. Beide male, wusch, am Nächsten Tag bei 3-4 Nägeln die Hälte weg : (
    Liebe Grüße,

    TheRubySky

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  4. das ergebnis lässt sich doch echt sehen :-) auch wenn es leider nicht so lange hält!

    xoxo Alice
    http://callme-cozy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Die Feile hat wirklich schon ein tolles Ergebnis gezaubert. Schade nur, dass der Lack doch nicht länger gehalten hat. Ich habe mal von L'Oreal die Indefecteble Reihe ausprobiert. Da hat der Lack auch wirklich 7 Tage gehalten. Sehr empfehlenswert! :-)

    Lg,
    Ine

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)