[Top 5] Thank god it´s tuesday #3 - thursday edition!

on
10 April 2014



Das blöde an Blogreihen, die einen Wochentag im Namen haben ist, dass sie im Normalfall auch an dem Tag statt finden sollten. Dummerweise war ich nur am Dienstag so unendlich müde, dass ich direkt nach dem Heimkommen ins Bett schlürfen musste (und dennoch, mein Dienstag war wie immer süperb!). Aber was soll der Geiz, auch ein Donnerstag hat seine Reize und da die Serie so gut bei euch ankam gibt es eben ein TGIT - thursday edition! Tadaaa!


1.) Unendlich Punkte!




Nachdem ich Susannes Gastpost das erste Mal gesehen habe (natürlich schon vor euch ;) ) war ich einfach nur begeistert und das Punktefieber hat mich gepackt. Ich habe davor noch nienienienie gedottet, aber danach dachte ich: No way, es wird einfach Zeit! Gestern entstand dieses rosane hübsche etwas mit "Meet me at coral island" von Catrice und heute durfte der silberne Lack aus der essence "Metal Glam" TE mit futuristischen schwarzen Punkten drauf. Ich liebe es und mag eigentlich nur noch dotten.


2.) Silence is better than bullshit!


Bester Sportbeutel ever. Oh nein, TURNbeutel, wie in der Grundschule. Da heute wieder Sport auf dem Programm stand, mussten meine schnieken Sportklamotten in einer schnieken Tasche mit mir wandern und wenn diese hier nicht zu mir passt, dann weiß ich auch nicht. Im Übrigen ist "Fatburner" Donnerstags dem "Bauch/Beine/Po"-Kurs irgendwie sehr ähnlich.... bis auf den Unterschied zum Schluss, da sollten sich alle im Kreis hinsetzen und sich gegenseitig massieren. Ist sowas normal? Ich fand das furchtbar unangenehm - ich lasse mich doch von keinen Fremden massieren, erst recht nicht, wenn ich schwitze wie ein Iltis. 


3.) Ist doch alles Quark!


Und wie! Kräuterquark mit Cocktailtomaten, frischem Basilikum, frischem Schnittlauch und Pfeffer. Bestes Abendessen und vor allem geht das so schnell und macht so satt! Und wir wollen natürlich auch nicht vergessen, dass es supergesund ist - außer, man isst ein halbes Kilo davon, was ich locker machen könnte, weil es einfach so wunderbar lecker ist.


4.) Meeeeein Schatz...


Eigentlich absolut unbedeutend, aber dann doch wieder so wertvoll. Nach dem Workout heute bin ich noch am Bahnhof in Reutlingen in den zuckersüßen Frozen Yoghurt Laden rein und habe mich an einem Frozen Yoghurt mit Erdbeeren und Kokosstreuseln erfreut. Soweit schon genial genug. Auf dem Rückweg bin so eine kleine Seitenstraße hoch gelaufen und wusch, da glitzert es am Boden. Als hätten sie genau auf mich gewartet, die 2 €. Von denen werde ich mir morgen meinen nächsten Frozen Yoghurt holen. Glück im Glück im Glück.


5.) Ich habe heute leider kein Foto für euch!


Der beste (ja, heute ist echt alles beeeeeschde) Tagesausklang, den ich mir gerade vorstellen kann. Einfach den Kopf ausschalten und mich an dem ganzen Blödsinn erfreuen. Ich bin ja sowieso ein absoluter Castingshow-Junkie - ich liebe den Shit und ziehe mir wirklich so ziemlich jede Castingshow mit Begeisterung rein. Was sind denn so eure GNTM-Favoriten?  Ich oute mich als Ivana-Fan :)





Kommentare on "[Top 5] Thank god it´s tuesday #3 - thursday edition!"
  1. Ich mag Nathalie ja irgendwie. Ich weiß auch nicht warum. Ich glaube, dass ihre harte Fassade endlich bröckelt. Und irgendwie, ja irgendwie finde ich sie super hübsch!
    Und Samantha, oh mein Gott ist dieses Mädchen schön! Und diese Haare ... die Welt ist so unfair!

    Den Frozen Joghurt Shop wollte ich demnächst auch ausprobieren!

    Dein Donnerstag scheint wundervoll gewesen zu sein!

    AntwortenLöschen
  2. Den rot-weißen Polka Dots Nagellack finde ich ganz toll! :)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule
    Soap & Glory Give-Away

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)