[Limited Edition] Catrice "Feathers and Pearls" Swatches & Review - Part I

on
16 November 2013

Wer von euch mi auch auf Instagram folgt, der konnte bereits erahnen, was sich am Anfang der Woche in meinem Briefkasten versteckte - Post von Cosnova! Ein paar sehr schöne Produkte aus der "Feathers and Pearls" Limited Edition waren drin, die ich euch heute und noch in einem weiteren Post gerne näher vorstellen möchte. Doch schon von vorneherein kann ich sagen: Daumen hoch für dieses wundervolle Konzept. Der Stil der 20er Jahre zieht sich hier wirklich sehr elegant durch - ob nun farblich bei den Produkten selbst oder Verpackungstechnisch. Gleichzeitig passt die farbliche Thematik sehr gut zum schon aufkommenden Weihnachtsfeeling. I like!

In Part I möchte ich aber für euch einen näheren Blick auf die Nagelprodukte werfen. In meinem Paket waren zwei Nagellacke sowie schwarze Nagelpailetten/glitzer vorhanden.


Zunächst zum güldenen Nagellack "C02 Golden Twenties" - ein sehr schöner metallischer Goldlack, der je nach Lichteinfall auch einen leichten Silbertouch vermuten lässt.



Die ersten zwei Bilder sind mit einem weichen Blitz entstanden, das dritte ist ohne - auf den oberen Bildern kann man ganz gut erkennen, dass der Nagellack ein relativ streifiges Ergebnis hinterlässt, welches aber irgendwie nicht stört. Je nach Helligkeit im Raum fallen die Streifen gar nicht mehr auf - auch wichtig ist anzumerken, dass die Farbechtheit des Lackes beim letzten Bild am besten gegeben ist. Es ist ein eher warmer Goldton, der mir persönlich wirklich gut gefällt. Die Trockenzeit war ziemlich kurz, wobei die zweite Schicht etwas länger gebraucht hat - und nach zwei Schichten war der Lack schon perfekt deckend! Ich bin verliebt, das muss ich einfach mal sagen. Der Pinsel ist wie auch beim roten Lack dieser Edition der selbe wie bei den Lacken im Standardsortiment - ein Pinsel, mit dem ich grundsätzlich hervorragend zurecht komme.


Der linke, rote Nagellack hat den schönen Namen "C04 Roaring Red", der schon nach einer Schicht eine wirklich tolle Deckkraft hat. Dennoch wirkt die Farbe in einer Schicht ganz ganz anders, als im Fläschchen oder nach zwei Schichten.
 

Zunächst wirkt es nach einem klaren Kirschrot, jedoch neigt die Tendenz etwas ins Weinrote - ist meiner Meinung nach schlussendlich eine Farbe irgendwo zwischen Kirsche und Wein. Er lässt sich sehr gut auftragen und ist nach zwei Schichten einfach nur wunderschön. Man merkt, dass ich auch hier wieder verliebt bin? Es ist einfach absolut meine Farbe! Für 10 ml zahlt man je Lack 2,79 € - außerdem findet ihr noch die Farben silber ("C01 Flapper Style"), pink ("C03 Charleston's Fame"), sowie ein stark glitzerndes schwarz ("C05 Running Wild"). Insbesondere "C05 Running Wild" werde ich mir wohl noch holen - ich kann eine absolute Kaufempfehlung für die Lacke aussprechen!

Optisch ein absolutes Highlight sind auch definitiv die Nail Sequins, in meinem Päckchen in der Farbe "C02 Running Wild", also einem schönen glitzernden Schwarz.



Wie ihr seht sind in dem kleinen runden Döschen schwarzer Glitzer gemischt mit schwarzen, sechseckigen, schillernden Pailetten. Da die Öffnung des Döschens sehr groß ist, ist das raus holen des Glitzers an sich kein Problem. Ich versuchte einfach das Prinzip "noch nicht trockener Lack? Nagel rein und mal schauen". Das sah dann folgendermaßen aus - ziemlich fett.

 

Es glitzert und funkelt - aber es glitzert und funkelt überall! Auf den anderen Nägeln, an den Händen, die Hose, im Gesicht irgendwie... verrückt. Zwar lässt sich der Glitzer problemlos mit einem Pinsel oder Wasser wieder entfernen, doch entstehen dabei leider kleine Disaster.



Und da war nach der Handwäsche der komplette Glitzer weg - dummerweise samt Nagellack. Ja, das lief ziemlich schief - der Lack muss auf jeden Fall schon längst trocken gewesen sein (vgl. mit den anderen Nägeln) und rein prinzipiell hielten die Pailetten bis dahin ganz gut. Ganz sicher war meine Glitzerschicht viel zu zu dick, aber dass sie dann gleich komplett alles runter zieht... das hätte ich gar nicht erwartet. Nächstes Mal mache ich einen etwas präziserern  Versuch, die Pailetten auf den Nagel zu bringen; dann wird das vielleicht auch schöner. Bis jetzt bin ich auf jeden Fall nicht sehr angetan - vor allem auch, weil das alles zusammen nur eine riesige Sauerei war, die sich am Ende als umsonst heraus stellte. Wer etwas geschickter im Umgang mit solchen Döschen ist, der hat mit den Nagel Pailetten sicherlich seine Freude - für 2,99 € kriegt man 3,25 g. zusätzlich könnt ihr euch auch die goldenen Pailetten "C01 Golden Twenties" holen.

____________________________


Dies war nun Part I zur "Feathers and Pearls" LE von Catrice 
-

was meint ihr bisher zu den Produkten? Habt ihr euch bereits etwas geholt
oder habt nun vor, euch etwas genauer anzuschauen?



*sponsored products*
Kommentare on "[Limited Edition] Catrice "Feathers and Pearls" Swatches & Review - Part I"
  1. die durfte ich auch testen :)

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, das mit den Pailetten ist wirklich dumm. Du musst mal gucken, dass du die irgendwie mit nem Dotting Tool direkt draufklebst oder so. Sonst werden die denken ich auch in Zukunft eher schlecht halten ;) Die Lacke finde ich sehr schön.Sind beide total nach meinem Geschmack :)

    AntwortenLöschen
  3. Schade, mit dem Glitzerzeug, hübsch ausgeshene hat es ja. Den goldenen Lack finde ich richtig gut.

    Liebe Grüße, Mona
    Traumtänzer

    AntwortenLöschen
  4. Die Lacke gefallen mir super gut :)
    Der Goldene ist ja schön =)
    Das Glitzer oda was das ist, finde ich jetzt nicht so schön. ich bin bei so Glitzersachen eh voll empfindlich, es mit den das man das auch wieder runter bekommt. das ist total nervig, klar isst schön wsenn es lang hält, aber wenn es dann gar ned mehr ab geht, ists schon ein wenig nervig..

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die LE jetzt nicht wirklich ansprechend, das einzige was ich mir kaufen würde, wären die falschen Wimpern und vielleicht eins von den Nail Sequins. :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey ich habe momentan die Bewerbung für ein Wanderpaket am laufen und wollte mal fragen ob einer von euch beiden interesse hätte?

    Könnt ja mal vorbeischauen :*

    Lg

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)