[Aufgebraucht] November 2013

on
29 November 2013


Lange hat der "Aufgebraucht"-Post diesen Monat auf sich warten lassen und das hatte wirklich seine Gründe... auf ganzer Linie gefailed!  Wer meine bisherigen Aufgebraucht-Posts kennt, der weiß ganz genau, dass ich ziemlich fleißig im Aufbrauchen bin... Was ist passiert? Gesunkenen Hauptes schreite ich nun vondannen... und stelle euch trotzdem die Aufgebraucht-Schmach dieses Monats vor.

Ganze fünf Produkte sind zusammen gekommen, wobei selbst diese ziemlich geschummelt sind - zwei kleine Pröbchen und eine Mascara, die irgendwie keine Mascara war.



Max Factor Mega Volume Mascara - 11 ml - 7,85 €

Meine Errungenschaft aus den dm Lieblingen vom August (ich berichtete). Sicher, wer freut sich nicht über dekorative Kosmetik in einer Überraschungsbox?  Im ersten Moment habe ich sie damals meiner Mama gegeben, da ich eigentlich erstmal die Mascaras aufbrauchen wollte, die ich sowieso schon hier hatte. Letzte Woche fragte ich, wie sie denn nun eigentlich mit der Mascara zurecht käme. "Du, das Bürstchen ist mir zu dick und irgendwie malt die net." "Oh honey!", dachte ich nur - eine absolut freshe Mascara kann ja nicht nicht malen. Seltsamerweise habe ich mich echt getäuscht. Ich bin ja ganz froh, wenn ein Mascarabürstchen nicht allzu viel Produkt aufnimmt. Ich schichte lieber ein wenig selbst ganz vorsichtig, als dass ich schon beim einmaligen Drübergehen alles zukleister. Hier konnte ich aber schichten und schichten und schichten und... irgendwie geschah da einfach nichts.  Kein heißer Wimpernaufschlag, kein WAWAWAWOOM. Ich weiß ja nicht, ob ich hier mit der Mascara ein Montagsprodukt erwischt habe oder ob dieses Wimperntusche tatsächlich sehr trocken ist - ich kam mir ihr ebenso überhaupt nicht zurecht und habe sie somit als 'leer' deklariert.  KEIN NACHKAUFPRODUKT.



The Body Shop Shea Butter - Pröbchen

Dieses kleine süße Tigelchen habe ich im Dreierpack bei meinem letzten Besuch im The Body Shop Shop (!) noch in mein Tütchen gepackt bekommen - ohne Preis- oder Inhaltsangabe. Und es war einfach nur wundervoll, wirklich! Inbesondere nachts vorm schlafen Gehen habe ich gerne diese Shea Butter auf besonders trockene Stellen geschmiert - egal ob nun im Gesicht, Hände, Füße, aufgeraute Ellenbogen... sie war absolut klasse. Und vor allem so ergiebig! Eine reine Kaufempfehlung gibt es hier meinerseits. Sobald ich meine zwei weiteren Tigelchen aufgebraucht habe, dann wir das hier definitiv NACHGEKAUFT.



Nivea Diamond Volume Shampoo - 250 ml - 2,25 €
Flüssige Kreatine, ohne Silikone, Glanz, Volumen, Diamantenpartikel... klang unheimlich verführerisch, als ich dieses Shampoo aus meiner DM-Box September 2013 (klick) fischen konnte. Meine Haare sind allgemein recht unproblematisch; sie sind von Natur aus aalglatt, haben sich mittlerweile von den meisten Färbestrapazen erholt und scheinen mir momentan sehr pflegeleicht zu sein. Das einzige, was ihnen manchmal fehlt, ist eben Volumen. Das erhielt ich durch dieses Shampoo leider nur bedingt - die ersten wenigen Stunden nach dem Haarewaschen sahen die Haare wirklich super schön aus, voluminös und glänzend... und nach ungefähr drei oder vier Stunden baute der Zauber dann ab. Der Glanz wirkte nach und nach mehr nach Fett und meine Haare hingen eigentlich nur noch wie Schnittlauchbündel herunter - ich dachte kaum, dass das am Shampoo liegen kann, da ich bisher schön öfter verschiedene Nivea-Haarprodukte benutzt habe und noch nie solche Probleme bekam. Aber tatsächlich - momentan greife ich zu Herbal Essences und bin wieder sehr glücklich mit meinen Haaren. KEIN NACHKAUFPRODUKT.



Nivea  Volume Sensation Shampoo - Pröbchen


Wer ebenso in einer dm-Box, wenn nicht sogar in der selben wie das Nivea Shampoo zuvor. Im Gegensatz zum Diamond Volume Shampoo kam ich mit dem Shampoo sehr gut zurecht - habe ich mir auch schon öfters selbst gekauft und würde auch nicht verneinen, es wieder zu kaufen. NACHKAUFPRODUKT.



essence Nail Polish Remover Pen - 3 ml - 1,95€

Tut mir leid, den Preis weiß ich so leider nicht mehr sicher, den gibt es in der Form wohl auch schon ewig nicht mehr. Eigentlich war der Stift auch schon sehr lange 'aufgebraucht', aber eintunken in Nagellackentferner hat dann doch noch manchmal geholfen. Mittlerweile sieht der Stift aber einfach nicht mehr nutzbar aus und gehört nun endlich in den Müll. So wirklich brauche ich es ja nicht, ein Wattestäbchen und Nagellackentferner haben den gleichen Effekt. KEIN NACHKAUFPRODUKT.


____________________________________

Wer nun nach diesem Post meint zu glauben, ich sei diesen Monat ein Beauty-Muffel gewesen: Ganz und gar nicht! Momentan ziehe ich sogar tatsächlich täglich das komplette Schminkprogramm durch, egal ob Uni, Bäcker oder ein Tag zu Hause vor dem Fernseher. Ich finde, dass man den Herbst und Winter einfach dafür nutzen muss, sich stärkere und dunklere Farben ins Gesicht  zu klatschen ohne sich gleich überall overdressed zu fühlen.


Wie sieht es bei euch aus?
Hoffentlich habt ihr diesen Monat mehr leer gekriegt als ich!
Habt ihr schon Erfahrungen mit meinen heutigen Produkten gemacht?



 
Kommentare on "[Aufgebraucht] November 2013"
  1. Super artikel. Ich bringe jeden monat so viel fertig, dass ich denn müll gar nicht sammel. :)

    AntwortenLöschen
  2. Den Polish Remover Pen wollte ich mir auch schon einmal zulegen.
    Aber wie du eben sagst: Watte Pads tuen es auch :p

    P.S.: Dein neues Design gefällt mir!

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)