[NOTD] und meine unverzichtbare Nagelpflege

on
09 August 2013


Nach meinem "Primaballerinas Betthupferl" Nail-Post sprach mich Elli von http://tieftraeumer.wordpress.com darauf an, ob ich denn nicht einen Nagelpflege-Post machen könnte, da meine echten Nägel für sie so perfekt aussehen.Wenn man so ein tolles Kompliment bekommt, dann will man erst recht nicht nein sagen und kommt so einer Bitte selbstverständlich sehr gerne nach.

Wer sich meine bisherigen NOTDs angeschaut hat, kennt meine Nägel wohl - sie sind absolut echt und unverstärkt und bis auf ihre momentane Verfärbung auch wirklich sehr zufrieden stellend.
Meine Mama ist ja der Meinung, dass ich meine schönen Nägel nur Dank ihr habe - da sie meine Nägel in meiner Kindheit immer so vorsichtig und akkurat geschnitten und mir die Nagelhäute nicht ausgerissen hat. Vielleicht hat sie recht, vielleicht auch nicht. Aber auf jeden Fall helfen mir folgende Helferlein wirklich sehr dabei, meine Nägel stabil, bruch- und rissfrei zu halten.


Dieses Nagelwachs von p2 mit 5ml ist in der Form mit Granatapfelextrakten nicht mehr im dm zu finden, allerdings mit den mindestens genauso genial riechenden Mangoextrakten. Das Produkt verspricht, den Nagel vor dem Absplittern zu schützen, genauso wie das Aufweichen durch Wasser zu vermeiden. Und ich kann dem nicht widersprechen - ich habe lange in einem Restaurant als Küchenhilfe gearbeitet und hatte zu Beginn noch Gelnägel. Als ich mich dann aber entschied, mir diese nicht mehr machen zu lassen, da ich damit persönlich einfach nicht zufrieden war, musste ich den Küchenalltag plötzlich mit angegriffenen Ex-Gelnägeln sowie Wasser, Putzmitteln und vielen bösen, scharfen Messern bewältigen. Dieses Nagelwachs war mein erster Anlauf, meine Nägel wieder auf Vordermann zu bringen - und es hat hervorragend geklappt. Selbst als ich noch dort arbeitete, konnte ich meine Nägel ziemlich lang wachsen lassen, ohne dass sie aufrissen oder durchweichten. Ein toller Stabilisator und wahnsinnig ergiebig!

Mein zweites Nagelpflegeprodukt ist diese Nagelbutter aus der Nymphea Hand Care by Catherine mit 200 ml - wie ich soeben online gesehen habe, gibt es diese anscheinend so auch nicht mehr, allerdings sehr ähnliche Produkte.
Auch diese Tube entwickelte sich sehr schnell zu meinem ständigen Begleiter und war in meinen Augen nicht so sehr für die Nagel- als für Nagelhautpflege zuständig. Ich sehe in unheimlich vielen Blogs, dass sich die meisten wohl die Nagelhaut entfernen durch einweichen und wegschieben und wasweißich... ich kann das so gar nicht nachvollziehen. Meine Nagelhaut ist ganz zart und weich und stört optisch keineswegs - ob ich nun Nagellack drauf habe oder nicht; was durch diese Nagelbutter, die man >>hier<< findet, defintiv sehr unterstützt wird.


Zu guter Letzt bin ich aber der Meinung, dass das Wichtigste für starke, schöne und gesunde Nägel eine ausgewogene Ernährung ist. Richtiges Powernailfood sind z.B. Milchprodukte (dank des Kalziums) oder Vitamin-A-haltiges Gemüse oder Obst (Karotten, Honigmelonen, Grünkohl...). Und weil wir sowieso schon dabei sind noch meine heutigen Nägel mit dem wunderschönen pinken Lack aus der Manhattan LE "Lollipop & Alpenrock".


Noch weitere Fragen? Nur zu! Was ist eure absolute Nagelpflege?



                                         
Kommentare on "[NOTD] und meine unverzichtbare Nagelpflege"
  1. Da hat Elli aber auch wirklich recht, du hast wunderschöne Nägel!!! Und es scheint ja, dass du gar nicht so viel dafür tun musst (Mama sein dank ;P ).
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du bist so eine Liebe! :) Danke dir - und das schöne Wochenende wünsche ich dir selbstverständlich auch!

      Löschen
  2. Danke, das du diesen Post ,auf meinen Wunsch hin, gemacht hast!

    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Ich hoffe, dass er wenigstens etwas hilfreich war :)

      Löschen
  3. Ich glaube ja, gute Nägel sind Veranlagung :) Mein Freund und ich essen den gleichen Kram und ich pflege neine Nägel regelmäßig, er nie. Trotzdem sind meine rillig und trocknen und reißen und brechen, während seine stark und glänzend sind *seufz* das ist unfair, denn ihm ist das so egal :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. was ich auch empfehlen kann ist ein nagellack von kiko :) 3in1 mat heißt er :) ich hab ihn immer drauf weil meine nägel durch meine arbeit und dem vielen händewaschen, duschen und desinfektionsmittel seeeeeehr schnell brüchig werden . Er hält was er verspricht meine nägel brechen nicht mehr werden stark und lang vorallem :D

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)