[Rezept] Qui veut goûter mes macarons?

on
28 Juli 2013

5766573757833288080.jpg

Reicht für ca. 60 Hälften, also 30 Macarons.



Eiweiß (ca. 4 Eier) mit Zucker, Salz und Vanillezucker und wahlweise Lebensmittelfarbe steif schlagen.5766574002537962746.jpg5766574254970177436.jpg

Mandeln und Puderzucker vermengen; dann dem Eiweiß vorsichtig unterrühren.
5766574554280531008.jpg5766574931617371092.jpg

Mit einem Sahnespritzbeutel ca. 2-Euro große Plätzchen auf dem Blech verteilen. Immer schön Platz dazwischen lassen, da die Plätzchen noch wachsen.

5766575101780132440.jpg

Nun mindestens eine halbe Stunde stehen und trocknen lassen - wenn man dies nicht tut, kriegen die Plätzchen unschöne Risse beim Backen! Aber so haben wir Zeit, die Füllung vorzubereiten und den Ofen schon mal auf 130°C vorzuheizen.

5766575247425396308.jpg
5766575436513340796.jpg5766575662910229518.jpg5766575922394647064.jpg
Erst wieder Zucker und Eier vermengen, dann nach und nach die Mascarpone hinzugeben.


Sobald der Ofen vorgeheizt ist, kommen die Macarons für ca. 15 Minuten hinein. Dann sucht ihr immer zwei halbwegs zusammenpassende Hälften, schmiert in die Mitte die Creme und klebt die zwei Süßen zusammen.
5766576166494032428.jpg
5766577079957258968.jpg5766577361212268678.jpg5766577525152087406.jpg5766577709562480416.jpg



          Bon appétit!
                                                
Kommentare on "[Rezept] Qui veut goûter mes macarons?"
  1. Echt schöner Blog.
    Du hast jetzt eine neue Leserin. :)
    Schau doch auch mal bei mir vorbei. :)
    Kathy♥
    hel-ka.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Deine sehen viel gleichmäßiger aus :) Habe die Tage auch welche gebacken: http://www.steffis-welt-der-wunder.de/testberichte/macaron

    Ich hab die Hoffnungen aber noch nicht aufgegeben :D

    AntwortenLöschen
  3. hey die sehen echt toll aus! die kokosmischung finde ich super, muss ich auch mal versuchen :) habe mich auch schon mal an welchen versucht, mit schokolade und erdbeer-mascarpone-füllung. schaut mal vorbei, vielleicht mögt ihr meine variante ja auch mal testen ;) liebst, laura
    http://www.diamondsandcandyfloss.com/

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor unfreundliche, gemeine und einfach unangebrachte Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen. Ansonsten ist jeder gerne willkommen, um viel Liebe in das Kommentarfeld zu schicken ;)